Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
28.06.2017 30.06.2017
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...

Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 6 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel und bald im Zillertal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

Die Explorer Hotels und die Ökologie und Ökonomie des Nachhaltigkeitsdreiecks

Technologie & Energie
Wie funktioniert ein Passivhaus-Hotel, wie viel Energie sparen wir wirklich ein und was bedeutet eigentlich klimaneutral? Das und viele weitere Fragen beantworten wir Dir hier.

Funktionsweise Passivhaus-Hotel

Ein Passivhaus-Hotel benötigt aufgrund seiner guten Isolierung und guten Wärmedämmung extrem wenig Heizenergie. Die Explorer Hotels sind die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas. Dabei wird der Wärmebedarf größtenteils aus „passiven“ Quellen gedeckt wie z.B. Sonneneinstrahlung und Abwärme von Personen und technischen Geräten. Das Ergebnis ist eine behagliche Temperatur sowohl im Winter als auch im Sommer ohne separates Heiz- bzw. Klimatisierungssystem. Das senkt den Energieverbrauch und schafft eine hohe Behaglichkeit.

Isolierung

Durch eine gute, homogene Dämmung, die Passivhausfenster und der Vermeidung von Wärmebrücken sind alle Räume gleichmäßig warm. Die Spezialfenster sind dreifach verglast und verhindern das Eindringen von Kälte - wie bei einer Thermoskanne!

Frische Luft

Eine ausgeklügelte Lüftungsanlage vermindert ebenfalls einen Wärmeverlust und regelt die Frischluftzufuhr für Gäste und Mitarbeiter.Die Luftqualität ist Tag und Nacht besser als über die Fensterlüftung. Das musst Du selbst erleben!

Ökonomisch nachhaltiges Prinzip

Minimierung der Energieverluste und Maximierung der Energiegewinne - und das in Verbindung mit einer erheblichen Steigerung des Wohnkomforts.

Wir sparen im Vergleich zu anderen Hotels gleicher Größe:

  • bis zu 70% Gesamtenergie
  • bis zu 85% Heizenergie
  • bis zu 60% Strom durch die Photovoltaikanlage
  • 100% CO² in der Gesamtbilanz (Die Begriffe klimaneutral, CO²-neutral und emissionsneutral bedeuten alle das Gleiche: Die Verwendung eines Brennstoffes, wie zum Beispiel Biogas, welches keinen Einfluss auf die CO²-Konzentration der Atmosphäre hat und dem Klima somit nicht schadet.)

In den Explorer Hotels sieht das so aus:

  • es werden regenerative Energien wie Biogas und Strom aus Flusswasserkraft verwendet
  • 100% des nicht selbst erzeugten Stroms sind CO² neutral
  • Gutschriften für CO² und Primärenergie
  • 100% Nachhaltigkeit des Gebäudeenergiekonzepts

Wie sieht es mit der Energie im Hotel aus?

Wir achten nicht nur auf eine nachhaltige Energiegewinnung sondern bemühen uns auch um eine hohe Einsparung von Energie und Wasser.

Energiegewinnung

Photovoltaik

Photovoltaik beschreibt die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie durch die Umwandlung von Solarzellen, die als Modul verbunden im Rahmen einer Photovoltaikanlage, installiert werden.

Brennwerttherme

Bei dieser Methode wir der Energieinhalt (Brennwert) des eingesetzten Brennstoffes nahezu vollständig genutzt.

Energiesparen

Beleuchtung

Energiesparlampen, LEDs und Bewegungsmelder findest Du im ganzen Gebäude

Generalstromschalter

gibt es in allen Zimmern, damit kein Licht vergessen wird.

Wassersparen

Wasserspartasten an allen WCs

Damit nur so viel Wasser verbraucht wird, wie wirklich notwendig ist, kannst Du es selbst kontrollieren.

Verbrauchszähler

für einzelne Hotelbereiche, damit wir immer den Überblick behalten und Abweichungen nachgehen können.

Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2