Vom Hotel auf die Piste: Dein Skiurlaub in den Explorer Hotels
Wohin
Alle Hotels
Wann
Flexibel
Wer
2 Gäste
Suchen
Garmisch 🇩🇪 tolle Lage im Natur- & Erholungspark Kuhflucht mit Blick auf Zugspitze & Alpspitze • 5km nach Garmisch-Partenkirchen • Eibsee • Partnachklamm • beim Hotel: Warmfreibad,Sportzentrum
Berchtesgaden 🇩🇪 Wenige Minuten vom berühmten Königssee • Nationalpark Berchtesgaden • Watzmann • Kehlsteinhaus • Salzbergwerk Berchtesgaden • Freibad nur 200 m entfernt • NEU: Bergbahn am Jenner
Montafon 🇦🇹 Bielerhöhe, Piz Buin, Silvretta • Silvretta Hochalpenstraße • direkt neben dem Mountain Beach, dem traumhaften Naturschwimmbad • 295 Pistenkilometer Montafon-Brandnertal
Neuschwanstein 🇩🇪 An der Alpspitzbahn in Nesselwang mit Sommerrodeln & Alpspitzkick • nur 20 min zu den Königsschlössern • Pisten, Skischule, Kinderskiland & täglich Nachtskifahren direkt am Hotel
Oberstdorf 🇩🇪 südlichster Ferienort Deutschlands • perfekter Ausgangspunkt für Bergwanderungen & Biketouren • 200 km Wanderwege auf allen Höhenlagen • größtes und höchstes Skigebiet Deutschlands
Bad Kleinkirchheim 🇦🇹 am Hotel: Therme St. Kathrein • Riesenrutsche • Außenbecken • Römerbad 3 min • nur 15 min zu den schönsten Badeseen Kärntens • inklusive Sonnenscheincard
Ötztal 🇦🇹 AREA 47• 1.600 km Wanderwege • 870 km MTB-Routen • WIDIVERSUM • Ötzi Dorf • Greifvogelpark Umhausen • Stuibenfall
Hinterstoder 🇦🇹 ideale Lage an der Talstation der Bergbahn Hinterstoder • nur wenige Schritte zum Dorfzentrum • Aktiv-Card: täglich 40 Gratis- und 20 Bonusleistungen
Zillertal 🇦🇹 1.200 km Biketouren • Top-Bike Destination der Alpen • Wandern & Klettern • 179 Lifte / 508 Pistenkilometer • nur 600 m zum Skigebiet Hochzillertal • 10 min zur Zillertal Arena
Kitzbühel 🇦🇹 An Bikepark & Bergbahn St. Johann • nur 20 min bis Kitzbühel • Wandern und Klettern am Wilden Kaiser • Skipass SuperSki Card mit 2.750 Pistenkilometern

Allgäu, Tirol, Oberbayern, Kärnten - Entdecke die schönsten Ski- und Wanderregionen der Alpen

Trendige Basislager für sportliche Alpen-Entdecker
Sportlich, trendig, unkompliziert und nachhaltig. Bei uns übernachtest Du schon ab € 49,80 pro Person mit Frühstücksbuffet, Sport Spa, WLAN & Bestpreisgarantie. Wir sind 365 Tage im Jahr perfekt auf Sportler ausgerichtet. Lass uns gemeinsam die Alpen entdecken!
Garmisch Eröffnung-2

NEU eröffnet:
Explorer Hotel Garmisch

Jetzt entdecken!
Alles inklusive

Alle Explorer Hotels bieten Dir den gleichen Komfort und dieselbe Ausstattung - ganz auf Sportler und Bergliebhaber ausgerichtet!
Und das Beste: die Explorer Hotels sind Passivhäuser und legen großen Wert auf Nachhaltigkeit.

Trendige Design-Zimmer in den Explorer Hotels
Design-Zimmer
Moderne Design-Zimmer mit viel Ablagefläche, Safe, Sitzbank im Panoramafenster und gemütlichem Doppelbett.
Stell Dir Dein Frühstück ganz nach Deinen Wünschen zusammen.
Frühstücksbuffet
Wähle aus 70 frischen, hochwertigen und überwiegend regionalen Produkten. Highlight ist die Do-it-yourself Eierbratstation.
Genieße die Zeit mit Deinen Freunden in der Sauna
Sport Spa
Finnische Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Ruheraum sowie Fitness mit Kraft- und Cardiogeräten
Die Werkbank in den Explorer Hotels
Bike und Ski Area
abschließbare Sportlocker, Werkbank, Waschplatz, Tourenvorschläge, sowie Tipps für Skikurse, geführte Touren & Leih-Bikes /- Ski
Leih Dir ein ipad an der Rezeption
Gratis WLAN
Explorer Gäste surfen während des gesamten Aufenthalts kostenfrei per WLAN.
Aber genug gelesen - lass Dich von Marlene im Video durchs Explorer Hotel führen
Herzlich willkommen im Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim
Exklusive Roomtour durch die Explorer Hotels in den Alpen feat. marlenesleben
Du bist bei uns genau richtig!
Jobs
Auf einer Wellenlänge
Hier gehen nicht nur Gäste auf Entdeckungstour. Als Explorer Buddy genießt Du die perfekte Work-Mountain Balance: Vor- oder nach der Arbeit geht‘s auf die Piste oder aufs Bike. Werde Teil unseres Teams und arbeite dort, wo andere Urlaub machen.
Color-earth-element
Mittendrin in den schönsten Alpen-Regionen
Die Explorer Hotels gibt es in 10 Top-Alpenregionen in Österreich und Deutschland. Hier erlebst Du die Alpen in allen Farben – 365 Tage im Jahr.
Icons8-greentech-480
Green Spirit
Wir lieben die Alpen, wie sie sind und wollen alles dafür tun, damit es so bleibt. Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-Bilanz klimaneutral.
Color-compass
Sportverliebt mit Entdecker-Gen
Massig Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern, eine Ski und Bike Area mit Werkbank, Sportlocker, Waschplatz sowie Tourenvorschläge für jede Jahreszeit. Wir können Sport!
Color-thumb-up
Vertrauen & Leidenschaft
Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst sportbegeisterte Explorer Buddies, die Dich kompetent beraten.
Color-stones
Recovery mode on!
Bequeme Betten und geräumige Zimmer mit tollem Bergblick beamen Dich fix in den Urlaubsmodus. Extra Entspannung gibt’s im Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.
Langlaufen mit Freunden

Langlaufen lernen
im Explorer Hotel Ötztal

Jetzt anmelden!
Deine Buchungsvorteile, wenn Du direkt über uns buchst!
Icons8-headset-96
Persönliche Ansprechpartner
Wir sind immer für Dich da!
Icons8-rabatt-480 2
Deals
Übernachtungen gibt's überall, aber nur hier gibt es spezielle Deals mit Ermäßigung
Icons8-benutzergruppe-hinzufügen-woman-man-skin-7-96
Mehrere Personen im Zimmer
- nur hier gibt es auch Dreibettzimmer - Storno von einer Person im Zimmer erfolgt bei uns kostenfrei (Reduktion von 3-Bett auf DZ und von DZ auf EZ)
Color-price-tag
Unkomplizierte Buchung
ohne Anzahlung oder Kreditkarte - bezahlt wird erst vor Ort
Bett
Letzte Zimmer
hier gibt's die letzten verfügbaren Zimmer
Icons8-akrobatik-96
Flexibilität
bei Weitervermietung keine Stornogebühren Mit der Flexible Rate kannst Du bei uns bis 3 Tage vor Anreise gratis stornieren
Color-checked-checkbox
Bestpreis-Garantie
Hier und nur hier bekommst Du den besten Preis - versprochen!
Heller Tagungsraum mit Bergblick
Wir können auch MEHR

Egal ob Tagung, Meeting, Incentive oder Teamevent - bei den Explorer Hotels bekommst Du alles aus einer Hand. Mit jeweils zwei Tagungsräumen je Hotel und unendlich vielen Outdoor Möglichkeiten vor der Hoteltür, bieten die Explorer Hotels alles für Dich und Deine Kollegen.

Motivationshüpfer auf den Trails der Ötztaler Alpen
100% sportliche Bergerlebnisse

Alles was mit Sport und Bergen zu tun hat, ist Deine Leidenschaft? Sehr gut, dann bist Du bei uns genau richtig. In allen Explorer Regionen kannst Du Wandern, Klettern, Mountainbiken, Rennradfahren, Trailrunnen, Schwimmen, Gleitschirmfliegen und und und. Also nichts wie los - erlebe den Bergsommer so, wie er Dir gefällt. #Mountainsarecalling

Entdecke das Explorer Hotel in den Berchtesgadener Alpen
We 💚 Green!

Als erste zertifizierte klimaneutrale Hotel-Gruppe Europas, stehen wir seit bereits 12 Jahren für die Nachhaltigkeit ein. Wir beschreiten neue Wege und bringen Sportlichkeit, günstige Preise und hohe ökologische Standards erfolgreich unter einen Hut. Bei uns gibt es kein Green Washing, sondern echte Nachhaltigkeit. Denn die Explorer Hotels sind klimaneutral - und das ist noch lange nicht alles!

Weltcupsieger in Aalen: Simon Gegenheimer
Urlaub wie ein Weltmeister🥇

Die Explorer Hotels sind stolzer Partner des Mountainbike Racingteams rund um den amtierenden Weltmeister Simon Gegenheimer. Die Bikeprofis stehen uns und auch Dir mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem gesamten Wissen bei Seite und zeigen Dir bei den Explorer Bikecamps alles rund um die richtige Technik.

Icons8-team
Icons8-add
Registierung Mein Explorer
Registriere Dich jetzt und sichere Dir Deinen 20-Euro-Wilkommensgutschein:
Unsere neuesten Videos auf Youtube
Über Stock und Stein beim Trailrunning im Ötztal in Tirol
Trailrunning im Zillertal: Aussichtsreiche Bergtour zum Kreuzjöchl (2.280 m)
Trailrunner Markus Kröll nimmt Dich mit auf eine wunderschöne Trailrunning-Tour zum Kreuzjöchl im Zillertal in Österreich. Markus Kröll begrüßt Dich auf der Dachterrasse vom Explorer Hotel Zillertal. Vom Hotel geht es los auf die Zillertaler Höhenstraße. Von der Jausenstation Melchboden startet der Trail zum Kreuzjöchl. Die Trailrunning-Tour zum Kreuzjöchl im Zillertal geht ca. 2 Stunden. Du überwindest dabei 600 Höhenmeter und der höchste Punkt der Tour liegt bei 2.280 Metern. Die Trails sind technisch mittel. Du kannst die Trails aber auch gemütlich laufen. Vom Weg aus hast Du eine rundherum grandiose Aussicht auf das Zillertal und die Tiroler Berglandschaft. Den ersten Anstieg hat Markus Kröll gemeistert. Er erklärt, dass der Trail zwischen 2 Skigebieten verläuft. Auf der linken Seite des Trails siehst Du die 3.000er Gipfel mit ihren verschneiten Gipfelspitzen. Der nächste Anstieg folgt und es geht weiter Richtung Kreuzjöchl. Markus Kröll läuft den Trail entlang bis der letzte Anstieg zum Ziel kommt. Am Kreuzjöchl angekommen, genießt der Trailrunner die wunderschöne Bergpanorama-Aussicht. Markus Kröll macht sich auf den Rückweg ins Tal. Am Parkplatz der Zillertaler Höhenstraße zieht er sein Fazit der Trailrunning-Tour in Tirol. Der Trail zum Kreuzjöchl ist für jeden machbar - auch für Familien zum Wandern. Der letzte Anstieg zum Kreuzjöchl ist technisch. Im Zillertal in Österreich kannst Du egal, ob Trailrunning, Wandern oder Bergsteigen vieles erleben. Auch im Winter bietet das Zillertal in Tirol ein breites Angebot, zum Beispiel kannst Du Skilaufen und Langlaufen. Kurze Erklärung: Die Zillertaler, wie Markus Kröll, nennen den Gipfel Kreuzjöchl. Er ist auch unter Mitterwandskopf bekannt.
Wanderung auf den Wank in Garmisch-Partenkirchen
Panoramaberg Wank in Garmisch-Partenkirchen: Schöne Wanderung mit Blick auf die Zugspitze
Dominik nimmt Dich mit auf eine traumhafte Wanderung auf den Panoramaberg Wank bei Garmisch-Partenkirchen. Es erwartet Dich ein toller Blick auf den höchsten Berg Deutschlands: die Zugspitze. Domi begrüßt Dich aus dem neuen Explorer Hotel Garmisch in Farchant. Das Hotel hat seit Oktober 2022 geöffnet. Er packt sein Zeug zusammen und schon geht es los auf die Wanderung auf den Panoramaberg Wank. In nur 5 Minuten befindet sich der Wanderer Domi auf einem wunderschönen Wanderweg in der Natur. Die Wandertour dauert 3 bis 5 Stunden und geht 7 Kilometer lang. Dabei überwindest Du 1.100 Höhenmeter. Der höchste Punkt liegt bei 1.780 Metern. Auf dem Panoramaberg Wank hast Du eine wunderschöne Aussicht auf Landschaft der Zugspitzregion sowie die umliegenden Berge. Die ersten 20 Minuten hat Domi bereits geschafft. Der Weg führt durch die wunderschöne Natur der Zugspitzregion. 400 Höhenmeter sind bereits durch das Wandern überwunden. Bereits jetzt erwartet Dich ein wunderschöner Ausblick auf Garmisch-Partenkirchen. Die Hälfte des Aufstiegs ist geschafft. Von einem breiteren Forstweg biegt Domi auf einen Wanderpfad in Richtung Gipfelkreuz des Wanks. Die vergangenen Meter ging es immer wieder durch den Wald entlang. Nun wird es ein wenig lichter. Ein kleines Highlight bekommst Du bereits hier: Einen wunderschönen Aussichtspunkt auf Farchant und die Seen: Staffelsee, Ammersee und Starnberger See. Jetzt geht es beim Wandern die letzten Meter nach oben. Am Gipfelkreuz angekommen, hast Du einen wunderschönen Panoramablick. Einkehren kannst Du im Wankhaus oben auf dem Panoramaberg Wank. Die Wanderung auf den Wank eignet sich für Familien sowie jeden Sportler. Du kannst auch die Strecke auch abkürzen, in dem Du mit der Wankbahn nach oben fährst. Vom Panoramaberg Wank siehst Du auch Deutschlands höchsten Berg: die Zugspitze. Domi genießt die Aussicht, bevor es wieder runter ins Hotel geht. Unten im Explorer Hotel Garmisch in Farchant zieht Domi ein kleines Fazit der Wandertour. Die Wanderung ist wunderschön und macht Spaß. Egal ob mit der Familie oder als begeisterter Bergwanderer, der Panoramaberg Wank ist für jeden geeignet. Unter anderem kannst Du in der Region rund um Garmisch-Partenkirchen und der Zugspitzregion Wandern, Radeln sowie Mountainbiken. Im Winter kannst Du perfekt Skifahren, Langlaufen oder auf Skitouren gehen.
Über dem Kreuzeck bei Garmisch-Partenkirchen
Grandiose MTB-Tour in Garmisch-Partenkirchen: Hinauf zum Kreuzeck
Anna nimmt Dich mit auf eine traumhafte Mountainbike-Tour zum Kreuzeck. Die MTB-Tour führt an vielen Highlights von Garmisch-Partenkirchen vorbei. Bike Guide Anna begrüßt Dich aus dem Explorer Hotel Garmisch in Farchant. Sachen gepackt, das Mountainbike aus dem Sportlocker genommen und los geht die MTB-Tour. Von Farchant geht es in nur wenigen Minuten nach Garmisch-Partenkirchen. Sie fährt mit ihrem Mountainbike durch die Ludwigstraße, die Fußgängerzone der Innenstadt. Die Mountainbike-Tour ist ca. 40 Kilometer lang. Dabei werden 1.000 Höhenmeter überwunden. Für die MTB-Strecke brauchst Du ca. 4 bis 5 Stunden. Der höchste Punkt ist das Kreuzeck mit 1.651 Metern. Anna ist mit ihrem Mountainbike am Ende von Garmisch-Partenkirchen angekommen. Sie befindet sich jetzt am ersten Highlight der Tour: der Olympiaschanze. Beim Neujahresspringen der Vierschanzentournee versammeln sich hier zahlreiche Zuschauer, um den Skispringern zuzujubeln. Weiter geht die MTB-Strecke zur Partnachklamm. Die Partnachklamm gehört zu den schönsten Klammen Deutschlands. Für Anna geht es weiter zur Partnachalm. Hier beginnen auch die ersten Höhenmeter mit 29 Prozent Steigung. Die Mountainbikerin hat den ersten steilen Anstieg geschafft. Bereits hier hast Du eine wunderschöne Aussicht. Die Partnachalm ist eine schöne Einkehrmöglichkeit mit traumhaften Bergpanorama. Auch für Fußgänger und Wanderer ist die Alm gut zu erreichen. Die Hälfte der Höhenmeter ist geschafft. Jetzt geht es mit dem Mountainbike weiter in Richtung Kreuzeck. Auf dem Weg dorthin, zeigt Dir Anna noch die Drehmöseralm und die Bergstation der Hausbergbahn. Im Winter kannst Du hier im Skigebiet Garmisch-Classic super Skifahren. Wenige Meter vom Kreuzeck entfernt, macht Anna eine Pause von der anspruchsvollen MTB-Tour. An der Kreuzalm gibt es eine leckere Stärkung. Die letzten Meter geht es nach oben mit dem Mountainbike. Das Ziel ist erreicht! Die Mountainbikerin ist am höchsten Punkt der MTB-Tour, dem Kreuzeckhaus auf 1.651 m, angekommen. Zum Kreuzeck führt auch die Kreuzeckbahn hoch. Hier kannst Du Gleitschirmfliegen. Vom Kreuzeck aus, hast Du ein tolles Bergpanorama auf das Reintal. Nun folgt die Abfahrt. Es geht rasant bergab. Es folgt ein kurzer Zwischenstopp bei der historischen Olympia-Bobbahn. Hier siehst Du einen originalen Bob von damals und einen Bobschuppen. Von der historischen Bobbahn geht es mit dem Mountainbike weiter zum Riessersee. Dort gibt es Einkehrmöglichkeiten. Vom Riessersee geht es weiter zum Explorer Hotel. Mit Blick auf die Burgruine Werdenfels zieht Anna ein kurzes Fazit der Mountainbike-Tour. Die MTB-Route zum Kreuzeck ist anspruchsvoll, da viele Höhenmeter bezwungen werden müssen und die Strecke teilweise sehr steil nach oben geht. Belohnt wirst Du trotzdem mit vielen schönen Highlights von Garmisch-Partenkirchen.
Website
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Explorer Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _ga, _gat, _gid, _gat_to_sdk_tracking

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy