Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
18.07.2018 20.07.2018
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...

Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 8 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder und bald auch im Ötztal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von Carina am 27.04.2018

Wanderurlaub im Berchtesgadener Land Wander-Festival vom 06. - 08.07.18

8. Berchtesgadener Land Wander-Festival 2018
Vom 06.07. bis 08.07.2018 findet das Berchtesgadener Land Wander-Festival zum 8. Mal statt. Für Sport- und Wanderfans werden hier verschiedene Themenwanderungen angeboten. Von leichten bis sehr anspruchsvollen Wanderungen ist für alle was dabei.

Wander-Festival im Berchtesgadener Land - Langzeitwandern in Bayern

Du bist genauso sportbegeistert wie wir und hast Lust auf eine Herausforderung? Dann komm zum Berchtesgadener Land Wander-Festival, das dieses Jahr bereits zum 8. Mal stattfindet und bei dem alle Höhepunkte der Region miteinander verbunden werden. Schon in den letzten Jahren haben die Teilnehmer in 24 Stunden bis zu 3.400 Höhenmeter und 63 Kilometer überwunden.

Verschiedene Themenwanderungen

Ein paar Stunden oder vielleicht sogar ein ganzer Tag? Das Wanderfestival im Berchtesgadener Land bietet Dir tolle Wandertouren. Wanderungen rund um den Watzmann, auf den Jenner oder durch den Nationalpark - all das erwartet Dich an diesem Wochenende.

Du möchtest dabei sein und Dich selbst übertreffen? In Deinem Basislager, dem Explorer Hotel, kannst Du Dich perfekt auf Deinen langen Marsch vorbereiten.

Für welche Tour wirst Du Dich entscheiden?

  • 24 h Watzmann alpin
  • 24 h Watzmann extrem
  • 12h Wanderung Mythos Untersberg
  • 12h Wanderung Jenner Gipfelglück
  • Überquerung des Lattengebirges


---> Hier gleich Tickets sichern <---

24h Watzmann alpin

Die 24 h lange Wandertour führt Dich über die Bobbahn am Königssee bis hinauf zum Watzmannhaus. Zurück geht es über die Wimbachbrücke nach Ramsau. Nach einer Pause geht es mit Stirnlampen auf die neu konzipierte Nacht-Etappe, nämlich durch den Zauberwald, vorbei am Hinter- und Taubensee bis zur Moosen- und Mordau-Alm.

Am Hirschkaser gibt es Frühstück bei Sonnenaufgang, bevor die letzte Etappe über den Toten Mann, Götschen und Bischofswiesen zurück nach Berchtesgaden gestartet wird.

Datum/Uhrzeit07.07. / 09:00 Uhr
StartpunktKurgarten Berchtesgaden
Länge60 km
Höhenmeter2.900 hm

24h Watzmann extrem

Hier erwartet Dich dieselbe Streckenführung wie bei der 24 h Watzmann alpin - nur wird die Strecke in einem höheren Tempo zurückgelegt, um in der gleichen Zeit zusätzliche 600 Höhenmeter mit der Besteigung des Hochecks zu bewältigen.

Der Rückweg führt Dich über das Watzmannhaus. Im Bergsteigerdorf Ramsau ist eine große Abendpause angesetzt, bei der sich die Wanderer ordentlich stärken können, bevor mit Stirnlampen die Nacht-Etappe bestritten wird.

Datum/Uhrzeit07.07. / 09:00 Uhr
Länge63 km
Höhenmeter3.500 hm

24h Mythos Untersberg

NEU! Sagenumwoben ist die Gegend um den Untersberg - doch was hat es damit auf sich? Du hast 24 Stunden Zeit, um es herauszufinden ;-) Los geht es in der Almbachklamm in Marktschellenberg. Du wanderst durch die Klamm, zum Rosslandersteig und über den Störweg auf das Störhaus.

Und für alle, die noch nicht genug haben: Wir wäre es mit einem Abstecher zum Berchtesgadener Hochthron und weiteren 80 Extra-Höhenmetern?

Datum/Uhrzeit07.07. / 08:00 Uhr
Länge23 km
Höhenmeter1.500 hm

12h Jenner-Gipfelglück

NEU! Los geht es im Kurgarten in Berchtesgaden, entlang der Königsseer Ache in Richtung Dorf Königssee und zum Krautkaserfeld. Auf dem Königsweg wanderst Du über die neu gebaute Mittelstation der Jennerbahn sowie Wasserfall- und Königsbachalm zur Königsbergalm. Eine Stärkung gibt es in der Mitterkaseralm, bevor es über den Carl-von-Linde-Weg zurück nach Berchtesgaden geht.

Tolle Aussicht auf den Watzmann und die umliegende Bergkulisse inklusive ;-)

Datum/Uhrzeit07.07. / 08:00 Uhr
Länge28 km
Höhenmeter1.500 hm

Überquerung des Lattengebirges

Über Serpentinen geht es den Wald hinauf, vorbei an der „Schlafenden Hexe“ und der sagenumwobenen „Steinernen Agnes“. Der Weg führt Dich weiter zur ehemaligen Steinbergalm bis zum Karkopf, der zugleich der höchste Punkt des Lattengebirges ist. Abgestiegen wird über die Schlegelmulden-Alm.

Von dort geht es nach der Mittagspause bis zum Gipfel des Predigtstuhls. Der Abstieg führt Dich von dort über den Waxriesstieg nach Bad Reichenhall.

Datum/Uhrzeit07.07. / 08:00 Uhr
Länge17 km
Höhenmeter1.300 hm
Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2