Sie haben JavaScript deaktiviert, dies ist für die Buchungsmaske notwendig.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
13.12.2018 15.12.2018
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...
Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 8 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder und bald auch im Ötztal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von Simone am 05.06.2018

Dein Urlaubsplan für den Sommerurlaub im Explorer Hotel Zillertal

Deine perfekte Urlaubswoche im Zillertal
Das Zillertal bietet im Sommer nicht nur spannende Wandertouren, sondern auch kühle Bergseen, Klettergärten und Spaß für die ganze Familie. Wenn Du weitere Vorschläge möchtest, kannst Du auch jederzeit einen der Explorer Buddies nach seinen Geheimtipps fragen.

Dein Entdecker-Urlaub im Explorer Hotel Zillertal

Endlich Urlaub und die Zillertaler Alpen erwarten Dich! Du weißt gar nicht wo Du anfangen sollst mit Entdecken? Wir haben Dir Deinen ultimativen Urlaubsplan zusammengestellt, damit Du auch ja kein Highlight verpasst.

In Deinem Sommerurlaub im Zillertal inklusive:

1 Nacht ab € 39,80 p. P. / 7 Nächte ab 269,- p. P.

Jetzt das Zillertal entdecken!

1. Tag: Wasserfall-Wanderung (nach der Anreise)

Mein Tipp ist der Kaltenbacher Wasserfall. Vom Kaltenbach Bahnhof wanderst Du auf einem leichten Rundweg 1:15 h (an den Wasserfall kommst Du nach 45 min), kannst Dich dabei vom Reisestress erholen, die Kinder können sich austoben und Ihr gewöhnt Euch langsam an die Höhe in den Bergen.

Als Alternative für alle, die am ersten Tag noch nicht bergauf wandern möchten, empfehl ich Dir die Zillerpromenade. Fast überall im Zillertal kannst Du entlang spazieren und die wilden Seiten des Flusses entdecken.

Abends:
Direkt neben dem Hotel findest Du das Flax in Kaltenbach in dem es besonders leckere Burger und Pizzen gibt.

2. Tag: Uriger Hüttenspaß

Von der Bergstation der Rosenalmbahn (auch im Hike Deal inklusive) geht es 45-60 Minuten auf einer Fahrstraße entlang (auch mit Kinderwagen möglich). Die Kreuzjochhütte bietet bei klarer Sicht einen tollen Ausblick über das Zillertal während Du einen der besten Kaiserschmarrn genießt. Der Hüttenspielplatz und der zutrauliche Hüttenesel begeistern die Kleinen, während die Großen mit einem selbst gezapften Skiwasser entspannt in der Sonne sitzen.

Die Schlechtwetter-Alternative: Maxhütte
Ebenso urig wie die Kreuzjochhütte ist die Maxhütte, die Du von Ginzling im hinteren Zillertal aus erreichst. Sie liegt im wunderschönen Gunggl-Tal und ist auch bei schlechterem Wetter ein schönes Ziel, wenn der Hüttenwirt spannende Geschichten erzählt.

Abends:
Im Pizz Pub kannst Du nicht nur lecker essen, sondern auch ordentlich feiern.

3. Tag: Silberbergwerk Schwaz und Zillertaler Dampfzug

Das Silberbergwerk in Schwaz
Ein Besuch im Silberbergwerk Schwaz ist immer ein tolles Erlebnis: Bei Regen entkommt Ihr dem schlechten Wetter, an heißen Sommertagen kühlst Du Dich unter Tage ordentlich ab. Mit einem Grubenwagen fährst Du ins Bergwerk. Führungen gibt es im Sommer von Mai bis September von 9 bis 17 Uhr.

Der Zillertaler Dampfzug
Für kleinere Kinder ist der Zillertaler Dampfzug ein schönes Erlebnis: Im Kinderwagen sorgt der Zilli-Bär, das Maskottchen des Dampfzugs, für strahlende Kinderaugen.

Abends:
Freitags in den Sommerferien findet ein Grillabend im Explorer Hotel Zillertal statt

Tag 4: Gemeinsames Gipfelglück

Variante 1: Gipfelwanderung zum Gedrechter

Von der Skihütte (Murmelland) an der Zillertaler Höhenstraße geht es in 2-3h auf den Gipfel und wieder zurück. Für Familien mit trittsicheren Kindern, die schon einmal in den Bergen gewandert sind ist die Wanderung zum Gedrechter perfekt.

Variante 2: Gipfelwanderung zum Feilkopf

Vom Mautparkplatz Pertisau am Achensee wanderst Du 3,5 – 4h zum Gipfelkreuz, dem Feilkopf (15 min oberhalb der Feilalm) und zurück. Eine der schönsten Familienwanderungen mit Gipfelkreuz! Auf der Feilalm erwarten Dich Tiere, Spielsachen und leckeres Essen.

Abends:
Essen in der Linde in Stumm

Tag 5: Wanderspaß am Schlegeis-Stausee

Am Schlegeis-Stausee im Hochgebirgspark Zillertaler Alpen warten unberührte und einzigartige Berglandschaften auf Dich.

Variante 1: Wanderung zum Pfitscherjochhaus

Auf der Grenzwanderung nach Italien geht es 4 – 4,5h zum Pfitscherjochhaus. Für Familien mit ausdauernden Kindern ist die Wanderung perfekt. Am Grenzstein nach Italien kannst Du schnell noch einen #ExplorerMoment schießen, bevor Du das Pfitscherhochhaus erreichst.

Variante 2: Wanderung zum Friesenberghaus

Zum Friesenberghaus wanderst Du 4h mit Stauseeblick. Die alpine Schutzhütte ist Teil des Berliner Höhenwegs und verschafft Euch als Familie einen Eindruck vom Weitwandern, wenn Ihr damit noch keine Erfahrungen gemacht habt. Matratzen- und Bettenlager gibt es übrigens auf dem Friesenberghaus genug.

Variante 3: Spaziergang am Stausee entlang

Einfach nur den Stausee genießen und die beeindruckende Staumauer besichtigen. Diese Wanderung ist auch mit Kinderwagen und kleinen Kindern möglich und dauert 1,5 – 2h.

Abends:
Feiern im Brück'n Stadl Mayrhofen

Tag 6: Gletscherspaß im Sommer

Mit der Hintertuxer Gletscherbahn geht es auf die Sommerbergalm, wo sie im Gletscherflohpark alles rund um Gletscher erfahren, und zur gefrorenen Wand, wo die Kleinen Schneeengel machen können. Ein echtes Abenteuer.

Abends:
Essen im Nester in Stumm

Tag 7: Erholung und Badespaß

Variante 1: Freischwimmbäder

In insgesamt sechs Freischwimmbädern kannst Du Dich mit der ganzen Familie austoben.

Variante 2: Badeseen

  • Naturbadesee Schlitters
  • Strandbad Achenkirch Achensee

Abends:
Abendessen im Tipotsch in Stumm und Minigolf spielen

Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2