Sie haben JavaScript deaktiviert, dies ist für die Buchungsmaske notwendig.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
20.11.2018 22.11.2018
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...
Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 8 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder und bald auch im Ötztal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von David am 24.10.2018

Explorer Hotel Opening am 30.11.2018 in Umhausen im Ötztal

Lerne Deine Buddies im Ötztal kennen!
Explorer Hotel Nr. 8 steht in den Startlöchern! Hotelmanager David und sein Team freuen sich riesig und verraten, worauf sie sich am meisten freuen und was Du in Deinem Ötztal-Urlaub unbedingt unternehmen solltest.

Sabrina & David im Opening-Fieber

Am 30.11.2018 und somit pünktlich zur Skisaison eröffnet das insgesamt 8. Explorer Hotel in Umhausen im Ötztal. Die Vorbereitungen für das Opening laufen auf Hochtouren. Wir sind voller Vorfreude und können es kaum erwarten - genauso wie Hotelmanager David und sein Team. Doch worauf freuen sie sich am meisten?

Bald geht es los im Ötztal! Dafür zieht Hotelmanager David mit seiner Family ins schöne Umhausen. Unterstützung bekommt er von Sabrina (Teamleitung Rezeption), die schon seit einer Weile im Ötztal zu Hause ist.

Was wollt Ihr als erstes machen?

Das Hotel mit ganz viel Sonnenschein verzaubern :-) Außerdem wollen wir die Leute von uns überzeugen!

Worauf freut Ihr Euch am meisten?

Wir freuen uns auf viele Gäste und auf eine spannende Startzeit. Außerdem können wir es kaum erwarten, bis der Schnee kommt und sich das Ötztal wieder zum Winterwonderland verzaubert!

Was könnt Ihr besonders empfehlen?

Sabrina: Da ich schon einige Zeit im Ötztal lebe, habe ich schon einiges gemacht und ich kann nur eins sagen: langweilig wird es im Ötztal nie! Ich freue mich darauf, viele Ausflugsziele an unsere Gäste weiterzugeben. Also, vorbeikommen und wir zeigen Dir unsere Lieblingsplätze!

Was sind Eure Tipps für die Gäste?

Das Ötztal hat so viele Facetten - ob Sommer oder Winter spielt hier keine Rolle. Egal ob Alt oder Jung, Action-Urlaub oder gemütliche Erholungstage: es ist für jeden was dabei!

Dürfen wir vorstellen...

David - Hotelmanager

"Für mich beginnt im Ötzal ein neues Abenteuer und ich freue mich sehr darauf! Seit meiner Ausbildung wollte ich zu den Explorer Hotels. Das Konzept hat mich schon immer fasziniert und nun hat es geklappt ;-)

In meiner Freizeit bin ich unwahrscheinlich gerne draußen in der Natur und in den Bergen unterwegs, koche gerne und liebe leckeres Essen und einfach die Sonne und Aussicht in den Bergen zu genießen.

Für mich steht jetzt zusammen mit meiner Family der Umzug nach Umhausen an. Ich freue mich schon sehr auf viele Gäste, denen wir die traumhafte Gegend zeigen können!"

Sabrina - Teamleitung Rezeption

"Ich freue mich, dass es bald losgeht. Ich bin ursprünglich aus Bayern, genauer gesagt aus der wunderschönen Oberpfalz. Jedoch gibt es da nicht so viele Berge und da mich die Berge schon als Kind begeistert haben, war mein Ziel klar: irgendwann geht's für mich in Richtung Berge.

Nach einigen Zwischenstopps kam ich ins Ötztal. Es hat mich verzaubert und ließ mich nicht mehr los.

Ich freue mich darauf, unseren Gästen ihren Urlaub wunderschön zu gestalten, so dass sie das Ötztal unvergesslich in Erinnerung behalten und uns natürlich wieder besuchen kommen."

Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2