Schritt für Schritt über die Fluss- Brücke in den Bergen
zu Explorer Bucket List hinzufügen
Wohin
Alle Hotels
Wann
Flexibel
Wer
2 Gäste
Suchen
Garmisch 🇩🇪 tolle Lage im Natur- & Erholungspark Kuhflucht mit Blick auf Zugspitze & Alpspitze • 5km nach Garmisch-Partenkirchen • Eibsee • Partnachklamm • beim Hotel: Warmfreibad,Sportzentrum
Berchtesgaden 🇩🇪 Wenige Minuten vom berühmten Königssee • Nationalpark Berchtesgaden • Watzmann • Kehlsteinhaus • Salzbergwerk Berchtesgaden • Freibad nur 200 m entfernt • NEU: Bergbahn am Jenner
Montafon 🇦🇹 Bielerhöhe, Piz Buin, Silvretta • Silvretta Hochalpenstraße • direkt neben dem Mountain Beach, dem traumhaften Naturschwimmbad • 295 Pistenkilometer Montafon-Brandnertal
Neuschwanstein 🇩🇪 An der Alpspitzbahn in Nesselwang mit Sommerrodeln & Alpspitzkick • nur 20 min zu den Königsschlössern • Pisten, Skischule, Kinderskiland & täglich Nachtskifahren direkt am Hotel
Oberstdorf 🇩🇪 südlichster Ferienort Deutschlands • perfekter Ausgangspunkt für Bergwanderungen & Biketouren • 200 km Wanderwege auf allen Höhenlagen • größtes und höchstes Skigebiet Deutschlands
Bad Kleinkirchheim 🇦🇹 am Hotel: Therme St. Kathrein • Riesenrutsche • Außenbecken • Römerbad 3 min • nur 15 min zu den schönsten Badeseen Kärntens • inklusive Sonnenscheincard
Ötztal 🇦🇹 AREA 47• 1.600 km Wanderwege • 870 km MTB-Routen • WIDIVERSUM • Ötzi Dorf • Greifvogelpark Umhausen • Stuibenfall
Hinterstoder 🇦🇹 ideale Lage an der Talstation der Bergbahn Hinterstoder • nur wenige Schritte zum Dorfzentrum • Aktiv-Card: täglich 40 Gratis- und 20 Bonusleistungen
Zillertal 🇦🇹 1.200 km Biketouren • Top-Bike Destination der Alpen • Wandern & Klettern • 179 Lifte / 508 Pistenkilometer • nur 600 m zum Skigebiet Hochzillertal • 10 min zur Zillertal Arena
Kitzbühel 🇦🇹 An Bikepark & Bergbahn St. Johann • nur 20 min bis Kitzbühel • Wandern und Klettern am Wilden Kaiser • Skipass SuperSki Card mit 2.750 Pistenkilometern
Allgäuer Wandertour vom Zinken zum Sorgschrofen im Allgäu
Zinken und Sorgschrofen-Überschreitung
Highlight ist ein mit Drahtseil gesichertes Wegstück auf dem Grat zwischen Sorgschrofen und Zinken mit einem super Ausblick über die Berge und das Flachland. Für die Überschreitung des Grats brauchst Du unbedingt Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.

Anspruchsvolle Gratwanderung über den Sorgschrofen

Die Tour beginnt im Zentrum von Unterjoch, führt rechts an einer Kirche vorbei und nach weiteren 400 m links den Steinebergweg hoch zu den Zehrerhöfen. Das sind die höchstgelegenen, ganzjährig bewirtschafteten Bauernhöfe Deutschlands.

Direkt über den Höfen führt der Weg zunächst über Wiesen auf einen Wald zu, wo er sich verengt und der eigentliche Bergpfad beginnt.

Weiter durch den Wald gelangst Du auf eine größere Wiese und über diese in steilen Serpentinen bis zum Grat, über den Du an einigen schroffen Felsen vorbei bis kurz unterhalb des Gipfels des 1613 m hohen Zinken wanderst. Die letzten 30 Höhenmeter legst Du am Drahtseil zurück, wobei Du durch ein Felsenloch steigst und anschließend über eine Rampe und zwei, drei Felstreppen bis zum Gipfel kletterst.

Der Zinken ist der deutsche Gipfel des Sorgschrofenmassivs und bietet Dir eine wunderschöne Aussicht direkt auf Unterjoch.

Vom Gipfel kletterst Du nun wieder durch das Felsloch zurück und machst die Überschreitung zum Sorgschrofen. (Wenn Du Dir die Überquerung des Grats nicht zutraust, drehst Du hier einfach um und wanderst auf dem bekannten Weg zurück zum Unterjoch. Ebenso wird bei Nässe dringend von der Überschreitung abgeraten!).

Die Überschreitung kannst Du durch ein Felsloch beginnen (das aber insbesondere mit Rucksack sehr eng ist), oder Du nimmst den Pfad unterhalb der Felsen und gelangst über diesen auf den Verbindungsgrat. Der von der Bergwacht teilweise mit Drahtseilen gesicherte Steig führt nun teils auf, teils unterhalb des Grates in ca. 30 Minuten hinüber zum Sorgschrofen (1635 m), dem österreichischen Gipfel.

Von hier hast Du einen herrlichen Blick ins Flachland auf der einen und auf die Allgäuer Alpengipfel auf der anderen Seite. Nach diesem tollen Ausblick folgst Du dem nun abfallenden Grat in nordöstliche Richtung und wendest Dich nach links.

Dort steigst Du über Schrofengelände (Vorsicht bei Nässe) Richtung Jungholz ab. Bald geht das etwas schwierigere Gelände in einen Wanderweg am oberen Waldrand über, der Dich erst rechts und dann bergab zur Bergstation des Skiliftes führt. Dort biegst Du links ab und gelangst über Wiesen nach ca. 20 Minuten auf den Bärenlochweg, der Dich zurück nach Unterjoch führt, wo Du endlich einkehren kannst.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktuallität der wiedergegbenene Informationen. Wir empfehlen die Mitnahme einer zusätzlichen Karte.
Feste, knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle Rucksack Regenschutz, je nach Witterung evtl. wärmende Kleidung oder Sonnenschutz ggf. 2 Trekkingstöcke ausreichend Getränke vor allem an heißen Tagen evtl. Brotzeit / Süßigkeiten zur Stärkung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jan.
Feb.
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
mittlerelage
Wald-/Feldweg
In der Beschreibung der Touren gehen wir immer von normalen Verhältnissen aus. Bitte beachte, dass sich das Wetter im Gebirge sehr schnell ändern kann. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du einer Tour gewachsen bist, ob Du die nötige alpine Erfahrung, Ausrüstung oder Ausbildung dazu hast, verzichte lieber auf eine Tour oder schließe Dich einer professionellen Führung an.
Website
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Explorer Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _ga, _gat, _gid, _gat_to_sdk_tracking

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy