Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
13.12.2017 15.12.2017
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...

Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 6 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel und bald im Zillertal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

Biketour vom Allgäu bis ins Berchtesgadener Land

Bodensee-Königssee-Radweg
In 6 Etappen und auf einer Länge von rund 420 km führt Dich der Bodensee-Königssee-Radweg von Lindau bis zum Königssee.

Vom größten See zum tiefsten See Deutschlands

Startpunkt der Biketour ist am Bahnhof in Lindau am Bodensee. Von dort fährst Du in Richtung Bregenz am Ufer des Bodensees entlang. Du orientierst Dich dabei nach Nordosten und an den Beschilderungen des Bodensee-Königssee-Radwegs. Nach rund 45 km über Hergensweiler, Hergatz und Gestratz erreichst Du Oberstaufen. Weiter geht’s in Richtung Immenstadt. Knapp 17 km geht’s über Wiesen und Felder bis Du schließlich am Alpsee ankommst. 70 km liegen hinter Dir, wenn Du in Immenstadt ankommst. Folge der Beschilderung nach Rettenberg. Erst geht es ein Teilstück an der Bundesstraße entlang. Halte Dich links in Richtung Norden und Du kommst zum Rottach-Stausee. Von dort geht es weiter nach Nesselwang. Du radelst über Felder und kleinere Waldstücke bis nach Eisenberg und weiter nach Hopfen am See. Das nächste Ziel ist Füssen und anschließend Schwangau. Hier befindet sich das Schloss Neuschwanstein. Nach rund 9 km erreichst Du Halblech. Hier hast Du fast 90 km hinter Dir. Knapp 60 km sind es nun bis Kochel am See: Über Saulgrub und Bad Kohlgrub in den Ammergauer Alpen. Von Bad Kohlgrub radelst Du weiter in Richtung Südosten nach Eschenlohe und von dort geht es zum Kochelsee. Über Benediktbeuern geht es an der Bundesstraße entlang nach Bad Tölz und von dort weiter nach Gmund am Tegernsee – vorbei an kleineren Flussläufen und über einen längeren Anstieg. Am nördlichen Ufer des Tegernsees entlang geht es weiter zum Schliersee über Hausham und dann über das Westufer bis nach Neuhaus. Insgesamt 70 km hast Du nun von Kochel zurückgelegt, ehe Du nach Fischbachau kommst. Über Bad Feilnbach, durch das Leitzachtal und in Richtung Inntal setzt Du die Tour fort. Du erreichst nach kurzer Zeit Raubling und Neubeuern. Über einen leichten Anstieg geht’s nach Bernau am Chiemsee. Du hast die Möglichkeit von Prien aus mit dem Schiff nach Chieming zu fahren. Von dort fährst Du weiter nach Traunstein und von hier über Piding im Berchtesgadener Land weiter zum Königssee. Du folgst dem Fluss Saalach bis nach Bad Reichenhall. In Richtung Süden folgst Du der Beschilderung nach Bischofswiesen und Berchtesgaden. Nach rund 420 km bist Du bald am Ziel angelangt: dem Königssee.

Pro Tag ist mit einer Fahrzeit von ca. 6 Stunden zu rechnen, kann aber je nach Kondition, Ausdauer und Wetterlage variieren.

Mögliche Einteilung der Etappen über 6 Tage:

1.Lindau - Immenstadtca. 70 km
2.Immenstadt - Schwangauca. 80 km
3.Schwangau - Kochelca. 60 km
4.Kochel - Fischbachauca. 70 km
5.Fischbachau - Traunsteinca. 80 km
6.Traunstein - Königsseeca. 60 km
Mountainbike mit berggängiger Übersetzung, intakten Bremsen und genügend Bremsbelag. Schutzhelm- und Protektoren. Regen-/Wind-/Sonnen-/Wetterschutzkleidung, Handschuhe, Getränk, Proviant.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
80 km
6 Stunden
996 m
mittlerelage
moderat
Schotter, Feldweg, Asphalt
Verschiedene Ortschaften mit guten Einkehrmöglichkeiten auf der gesamten Strecke,

letzte Aktualisierung am 14.11.2016

In der Beschreibung der Touren gehen wir immer von normalen Verhältnissen aus. Bitte beachte, dass sich das Wetter im Gebirge sehr schnell ändern kann. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du einer Tour gewachsen bist, ob Du die nötige alpine Erfahrung, Ausrüstung oder Ausbildung dazu hast, verzichte lieber auf eine Tour oder schließe Dich einer professionellen Führung an.
Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2