Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
19.08.2017 21.08.2017
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...

Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 6 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel und bald im Zillertal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

Von gemütlich bis anspruchsvoll: Wandern und Klettern in Nesselwang im Allgäu

Wandern und Klettern in Nesselwang
Direkt an der Alpspitze gelegen eignet sich das Explorer Hotel prima für spontane Wanderungen. Für jedes Können, jede Höhe und Länge und jeden Geschmack findest Du hier die passende Tour. Also schnüre Deine Wanderschuhe und schon geht es los.

Zahlreiche Familien-, Kultur- und Panoramawanderwege in und um Nesselwang

Auf den Hausberg die Alpspitze in Nesselwang kannst Du vom Explorer Hotel Neuschwanstein direkt bis an den Gipfel auf 1.575 m Höhe wandern - oder Du nimmst Die Alpspitzbahn und fährst bis fast zum Gipfel. Das absolute Highlight ist der AlpspitzKICK, eine lange Zipline, bei der Du mit über 100 km/h in das Tal saust. Ab der Mittelstation musst Du nicht mehr laufen. Nein: Für etwas weniger aber immer noch jede Menge Adrenalin sorgt die Sommerrodelbahn an der Alpspitze. Im Bob geht's von der Mittelstation rasant bergab ins Tal.
Von der Alpspitze kannst Du auch auf den Nachbargipfel Edelsberg wandern. Von dort hast Du eine tolle Aussicht auf das Ostallgäu. Der Breitenberg in Pfronten ist auch nicht weit entfernt. In knapp 6 Stunden wanderst Du auf den 1.838 m hohen Gipfel.
Insgesamt gibt es sieben Symbolwege rund um Nesselwang. Um die Alpen auf eine besondere Weise kennenzulernen, hat jeder der Wanderungen eine andere Stimme bekommen und erzählt von den verborgenen Geheimnissen des Allgäus. Da wären beispielsweise die Wallfahrtskirche Maria Trost, ein mystischer Drachenstein aus der Keltenzeit und die geschützten Frauenschuhe, die es zu entdecken gibt.

Das nahegelegene Tannheimertal bietet für alle, die höher hinaus wollen über 300 km markierte Wanderwege, eine Alpenflora mit mehr als 1.200 Arten, frische Bäche und Seen, weite Alpen und markante Gipfel.

Du bist eher der Nordic-Walking Typ? In und um Nesselwang findest Du 66 Routen auf einer Gesamtlänge von ca. 420 km und befindest Dich damit im größten Nordic Walking Park Bayerns.

Region
  • Neuschwanstein
Thema
  • Biketouren
  • Familie
  • Klettersteig
  • Skitouren
  • Tagestouren
  • Wandern
Höhenmeter
Dauer
Länge
  Filter
0 Touren gefunden
Perfekte Wanderung für Familien auf den Spuren des Ostallgäus : Tolle Rundtour mit vielen botanischen Highlights.
Mit dem Auto oder Rad geht es an den 18,7 km entfernten Hopfensee. Dort startet die leichte Wanderung (auch für Rollstuhlfahrer geeignet) mit wunderschönem Bergpanorama.
Tour mit einem Wasserfall und zwei Gipfeln, von wo aus Du das ganze Ostallgäu überblicken kannst.
Uralter Pilgerweg vom Explorer Hotel über den Kreuzweg zur Wallfahrtskirche Maria Trost und durch die Höllschlucht
Oder auch "Das Tor in eine mystische Welt", wie der Symbolweg in Nesselwang auch oft genannt wird. Bei dieser Wanderung durchquerst Du das Wertachtal und läufst fast immer am Fluss entlang.
Bergwanderung über den Wasserfall zur Alpspitze mit Abstieg über besonders stille Wege.
Schöne Wege, tolle Aussichten und viele Einkehralpen machen diese Wanderung einzigartig.
Diese Tour führt Dich ins Wertachtal, vorbei an einem ehemaligen Kohle-Bergwerk-Stollen, nach Maria Rain bis zur Schnakenhöhe mit toller Panoramasicht. Über einen idyllischen Pfad an der Wertach entlang geht es wieder zurück nach Nesselwang.
Highlight ist ein mit Drahtseil gesichertes Wegstück auf dem Grat zwischen Sorgschrofen und Zinken mit einem super Ausblick über die Berge und das Flachland. Für die Überschreitung des Grats brauchst Du unbedingt Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.
Keine Treffer gefunden
Bitte passe deine Filter an, alternativ kannst du alle Filter zurücksetzen.
Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2