Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
20.11.2017 22.11.2017
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...

Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 6 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel und bald im Zillertal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von Rebecca am 20.10.2017

Europas größter Waldrutschenpark am Golm im Montafon

Rutschend von Matschwitz bis Latschau
Seit 30. September 2017 kannst Du den Familienberg Golm rutschend hinuntersausen. 7 unterschiedliche Rutschen bringen Dich und Deine Familie mit viel Spaß ins Tal.

Kombination aus Rutschenpark und Wanderweg

Deine Kinder haben keine Lust auf Wandern in den Alpen? Wir haben einen Vorschlag, wie das Wandern auch Kinderherzen höher schlagen lässt: der neue Waldrutschenpark am Golm. Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene sausen dort den Berg von Matschwitz bis Latschau hinab. Egal ob Sonnenschein, leichter Regen oder unsichere Wetterlage - Du kannst immer einen Tag im Waldrutschenpark planen, da die Edelstahlrutschen geschlossen sind. Zwischen den einzelnen Rutschen gibt es auch Plätze, an denen Du Deine Brotzeit verspeisen und Dich vom Adrenalinkick erholen kannst ;-)

Facts:

  • 7 verschiedene Rutschen zwischen 30 und 80 m Länge
  • 380 m Gesamtlänge und 500 Hm
  • für Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • von Matschwitz nach Latschau

Du brauchst keine Rutschunterlage, aber solltest feste Schuhe tragen.

P. S. Wenn Du die neue Bergbahnkarte kaufst, kannst Du so oft Gondel fahren und rutschen, wie Du möchtest. Und solltest Du mal keine Lust haben, ein Stück zu rutschen, kannst Du die Strecke auch toll wandern.

Rutsche 1: Das pfeifende Murmeltier

Direkt unter der Mittelstation startet die erste Rutsche, die einiges an Mut erfordert, da Du das Rutschenende nicht siehst.

Rutsche 2: Die fleißige Ameise

Die steilste und schnellste Rutsche kommt gleich im Anschluss. Den Namen hat sie durch den Ameisenhaufen direkt neben der Rutsche.

Rutsche 3 & 4: Schneller Hase und schlauer Fuchs

Hier beginnt das Match: die zwei nebeneinander liegenden Rutschen sind exakt gleich lang. Wer wird als erster im Ziel sein?

Rutsche 5: Der flotte Käfer

Der Name sagt alles - eine leichte Kurve mit anschließend flotter Abfahrt.

Rutsche 6: Das flinke Eichhörnchen

Versteckt mitten im Golmer Wald geht die kürzeste (32 m) und schönste Rutsche flink nach unten.

Rutsche 7: Die wilde Maus

Wie der Name schon sagt, geht es hier wild den Berg hinunter. Unten angekommen wanderst Du zur Gondelbahn und machst das ganze Spiel von vorne.

Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2