Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
26.06.2017 28.06.2017
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...

Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 6 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel und bald im Zillertal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von Daniel am 24.05.2017

Jugendfußball Cordial Cup im Explorer Hotel Kitzbühel in St. Johann in Tirol

Cordial Cup
Eines der größten Jugendfußball Turniere Europas findet vom 2. - 5. Juni 2017 in den Kitzbüheler Alpen statt. Die jungen Fußballer spielen in den Altersklassen U11 - Jahrgang 2006/2007, U13 - Jahrgang 2004/2005 und U15 - Jahrgang 2002/2003.

Jugenfußballturnier Cordial Cup in den Kitzbüheler Alpen

Der Cordial Cup ist das bestbesetzte Fußball-Nachwuchsturnier Europas. Mehr als 3000 Spieler in 164 Mannschaften spielen vom 02. - 05. Juni 2017 um den begehrten Pokal. Europäische Spitzenvereine wie Bayern München, Spartak Moskau oder Bayer Leverkusen kämpfen in den Kitzbüheler Alpen um den Sieg. Schon Thomas Müller oder Sami Khedira haben in jungen Jahren beim Cordial Cup mitgespielt. Das heißt, Du musst Dir die Spieler ganz genau merken, denn in ein paar Jahren siehst Du sie vielleicht schon in der Fußball Weltmeisterschaft der Erwachsenen. ;-)

Freitag, 2. Juni 2017:

  • bis 18 Uhr Anreise der Mannschaften in den Hotels
  • ab 19.30 Uhr Ortszentrum/Dorfplatz in Kirchberg: Musikalische Unterhaltung und Einstimmung auf die Eröffnungsfeier, Aufstellung der Mannschaften im Zentrum von Kirchberg.
  • 20 Uhr Feierlicher Einzug der Mannschaften zum Stadion in Kirchberg
  • 20.30 - 21.30 Uhr Eröffnungsfeier 20. Jubiläums Cordial Cup 2017

Samstag, 3. Juni 2017:

  • 9.15 Uhr Beginn der Eröffnungsspiele auf den Plätzen in Going, Kirchdorf, Kitzbühel, Ellmau; St. Johann in Tirol, Oberndorf ,Kirchberg, Söll, Reith, Brixen im Thale, Westendorf,
  • 9.15 Uhr Eröffnungsspiel des Cordial Girls Cup in Hopfgarten
  • ca. 18.30 Uhr Ende der Vorrundenspiele

Sonntag, 4. Juni 2017:

  • 9.15 Uhr Beginn der Zwischenrunden- und Platzierungsspiele auf allen Plätzen
  • 14 Uhr Spiel um Platz 3 u. 4 Girls Cup in Hopfgarten und „kleine Siegerehrung“
  • 14.45 Uhr Spiel um Platz 3 u.4 U 11 in Kirchberg
  • 15.30 Uhr Finale: U 11 in Kirchberg
  • 16.15 Uhr Finale: U 13 in Kirchberg
  • 17 Uhr Finale: U 15 Girls Cup in Kirchberg
  • 17.45 Uhr Finale: U 15 in Kirchberg
  • 18.30 Uhr: Große Siegerehrung mit allen teilnehmenden Mannschaften
  • 20.30 Uhr Cordial Cup After Match Party für die Trainer/Betreuer und Erwachsenen der teilnehmenden Teams

Montag, 5. Juni 2017:

  • nach dem Frühstück Abreise der Mannschaften oder Verlängerungsaufenthalt.
  • Tipps zur Freizeitgestaltung: Die Bergbahnen, der Hornpark in St. Johann (Kletterpark) und das SALVENALAND (Badepark) bieten für die Gäste und Besucher des Cordial Cups während der Turniertage vergünstigte Preise an.

Fiebere mit!

Live Übertragung aller Finalspiele im Internet unter www.cordialcup.com und auf den Explorer Walls in der Lounge.

Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2