Sie haben JavaScript deaktiviert, dies ist für die Buchungsmaske notwendig.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...
Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 9 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder, im Ötztal und seit Dezember 2019 auch in Bad Kleinkirchheim.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von Andreas am 29.03.2021

Berühmte Wallfahrtskirche am Königssee in Berchtsgaden

Wieso will jeder eigentlich zum Königssee?
Die Frage müsste eher lauten: warst Du bereits an diesem Spot? Hier verraten wir Dir, was Du verpassen könntest, falls Du es bei Deinem nächsten Urlaub schon wieder nicht schaffst herzukommen :D

Ausflugsziel in Berchtesgaden - der Königssee

Wahrscheinlich kommt Dir das Foto mit St. Bartholomä am Königssee bekannt vor - schließlich ist es auch eines der beliebtesten Fotomotive am Königssee. Das Gute ist, wenn Du Urlaub im Explorer Hotel Berchtesgaden machst, dann erreichst Du den wohl bekanntesten See in Bayern in nur 10 Minuten zu Fuß und nach einer entspannten Bootsfahrt bist Du auch schon am Ziel und kannst St. Bartholomä im "real life" sehen.

Doch weißt Du eigentlich was diesen See so besonders macht?

Gut geschützt zwischen steil aufragenden Felswänden, liegt der kristallklare, smaragdgrün schimmernde Königssee im Nationalpark Berchtesgaden. Ganz ehrlich, wir wissen selbst, dass es sehr kitschig klingt, aber anders kann man den wohl schönsten See Deutschlands nicht beschreiben. Außerdem hat man hier einen überwältigenden Blick auf die schroffen Felswände des Watzmanns und die Berchtesgadener Alpen. Und das beste, Du kannst sagen, dass Du in Deutschlands einzigem Alpen-Nationalpark warst.

Blick vom Malerwinkel auf den Königssee

Zu den Königssee Facts

Länge:8 km
Breite:1,2 km
Tiefe:192 m
  • Einer der saubersten Seen Deutschlands (Trinkwasserqualität)
  • Viele Stellen sind nur mit dem Boot zu erreichen, also ein drum herum wandern wie bei anderen Seen ist hier nicht möglich
  • Auf dem Grund des Königssees liegt ein versunkener VW-Käfer
Mit dem Boot über den Königssee

Mit dem Boot über den See

Um die beeindruckende Naturkulisse rund um den See am besten bestaunen zu können, musst Du eine Bootsfahrt machen. Hier fahren übrigens nur Elektroboote, weil wir uns im Nationalpark befinden. Cool oder?

P.S. Kennst Du schon das berühmte Königssee Echo? Bei der Bootsfahrt spielt jedes Mal ein Trompeter und der Ton hallt bis zu siebenmal von den Felsen wider.

Einkehr auf der Gotzenalm

Wandern am Königssee

Wenn Du einen tollen Ausblick von oben haben willst, dann steigst Du bei der Haltestelle "Kessel" aus und wanderst zuerst hoch zur Königsbachalm (1200 Meter) und weiter zur Gotzenalm (1685 Meter). Diese mittelschwere Tour gehört zu den schönsten Wanderungen im Berchtesgadener Land, nicht zuletzt wegen des traumhaften Panoramas!

St. Bartholomä

Nach einer halben Stunde Bootsfahrt erreichst Du die Halbinsel St. Bartholomä mit der bekannten Wallfahrtskirche am Königssee. Die Kombination aus Kirche und ehemaligen Jagdschloss ist mit seinen roten Dächern vor der imposanten Watzmann-Ostwand das Wahrzeichen des Königssees.

Eiskapelle

Das tiefste permanente Schneefeld der deutschen Alpen befindet sich am Fuß der Watzmann Ostwand: die Eiskapelle.

Von der Bootsanlegestelle in St. Bartholomä geht es in ca. 1,5 -2 Stunden zu Fuß zur Eiskapelle.

Achtung: Die Eiskapelle ist ständig einsturzgefährdet, bei Betreten besteht Lebensgefahr! Du kannst sie aber auch super von außen betrachten und Fotos schießen ;-)

Röthbachfall

Nach weiteren 20 Minuten von St. Bartholomä aus erreichst Du die Haltestelle "Salet". Von hier aus wanderst Du 3 km entlang des Obersees bis zur Fischunkelalmm. Dahinter geht es noch durch ein kleines Waldstück, dann sieht man auch schon das Naturspektakel imposant ins Tal fallen.
Der Röthbachfall ist Deutschlands höchster Wasserfall mit einer Fallhöhe von 470 Metern.

Die besten Wandertouren rund um den Königssee

  • Obersee-Fischunkelalmrunde
    (2h, 6km, leicht)
  • Watzmann Panorama - Eiskapelle Runde
    (2,5h, 6,5km, schwer)
  • Gotzenalmrunde
    (7h, 16,4km, schwer)
  • St. Bartholomä - Blick auf Watzmann Ostwandrunde
    (1h, 3km, leicht)

Einige Touren davon findest Du auch im Tourenplaner, oder Du informierst Dich vor Ort.

⬇ Das musst Du Dir unbedingt anschauen: ⬇

Bergbloggerin Marlene unterwegs am Königssee

Interaktive Karte schließen
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Explorer Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _ga, _gat, _gid, _gat_to_sdk_tracking

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy