Das märchenhafte Schloss Neuschwanstein
Wohin
Alle Hotels
Wann
Flexibel
Wer
2 Gäste
Suchen
Ötztal 🇦🇹 AREA 47• 1.600 km Wanderwege • 870 km MTB-Routen • WIDIVERSUM • Ötzi Dorf • Greifvogelpark Umhausen • Stuibenfall
Neuschwanstein 🇩🇪 An der Alpspitzbahn in Nesselwang mit Sommerrodeln & Alpspitzkick • nur 20 min zu den Königsschlössern • Pisten, Skischule, Kinderskiland & täglich Nachtskifahren direkt am Hotel
Montafon 🇦🇹 Bielerhöhe, Piz Buin, Silvretta • Silvretta Hochalpenstraße • direkt neben dem Mountain Beach, dem traumhaften Naturschwimmbad • 295 Pistenkilometer Montafon-Brandnertal
Garmisch 🇩🇪 tolle Lage im Natur- & Erholungspark Kuhflucht mit Blick auf Zugspitze & Alpspitze • 5km nach Garmisch-Partenkirchen • Eibsee • Partnachklamm • beim Hotel: Warmfreibad,Sportzentrum
Berchtesgaden 🇩🇪 Wenige Minuten vom berühmten Königssee • Nationalpark Berchtesgaden • Watzmann • Kehlsteinhaus • Salzbergwerk Berchtesgaden • Freibad nur 200 m entfernt • NEU: Bergbahn am Jenner
Oberstdorf 🇩🇪 südlichster Ferienort Deutschlands • perfekter Ausgangspunkt für Bergwanderungen & Biketouren • 200 km Wanderwege auf allen Höhenlagen • größtes und höchstes Skigebiet Deutschlands
Bad Kleinkirchheim 🇦🇹 am Hotel: Therme St. Kathrein • Riesenrutsche • Außenbecken • Römerbad 3 min • nur 15 min zu den schönsten Badeseen Kärntens • inklusive Sonnenscheincard
Hinterstoder 🇦🇹 ideale Lage an der Talstation der Bergbahn Hinterstoder • nur wenige Schritte zum Dorfzentrum • Aktiv-Card: täglich 40 Gratis- und 20 Bonusleistungen
Zillertal 🇦🇹 1.200 km Biketouren • Top-Bike Destination der Alpen • Wandern & Klettern • 179 Lifte / 508 Pistenkilometer • nur 600 m zum Skigebiet Hochzillertal • 10 min zur Zillertal Arena
Kitzbühel 🇦🇹 An Bikepark & Bergbahn St. Johann • nur 20 min bis Kitzbühel • Wandern und Klettern am Wilden Kaiser • Skipass SuperSki Card mit 2.750 Pistenkilometern

Ausflug zum Schloss Neuschwanstein in Deinem Urlaub im Allgäu

5 Fakten über Schloss Neuschwanstein
Bist Du bereit für eine Reise zurück in das 19. Jahrhundert? Ursprünglich wurde das Schloss Neuschwanstein als privater Rückzugsort von König Ludwig II. errichtet. Ob er sich jemals gedacht hat, dass durch seine Räume heute mehr als 10.000 Besucher spazieren werden, ist ein ganz anderes Thema ;). Doch was genau macht das Schloss Neuschwanstein so faszinierend.

Spannende Fakten über das Schloss Neuschwanstein

Das märchenhafte Schloss Neuschwanstein
#1. Von Burgruine zum Disney Symbol

An der Stelle, wo heute das berühmte Schloss Neuschwanstein steht, waren früher zwei kleine Burgen. Ganz in der Nähe der beiden Burgruinen stand das von König Maximilian II. von Bayern und seiner Familie bewohnte Schloss Hohenschwangau. Bereits in seiner Jugend bekam König Ludwig die Idee, diese Ruinen in märchenhaftes Schloss zu verwandeln. Am 5. September 1869 war es dann endlich so weit.

Hohenschwangau mittags
#2. Innovation bis zum Schloss Hohenschwangau

Fließendes Wasser, Speiseaufzug, Klospülung, Warmluftheizung. Ludwig II. hatte das Beste vom Besten. In seinen Privaträumen ließ er sogar eine batteriebetriebene Klingel installieren. Drückte er diese, konnten die Diener von einer Signaltafel im Vorzimmer ablesen, in welchen Raum sie gerufen wurden. Auch Telefonanschlüsse hab bereits im Schloss Neuschwanstein! Anscheinend reichte das Kabel sogar bis zum Schloss Hohenschwangau.

Design ohne Titel (9)
#3. Das besondere Element 🦢

Die Innenarchitektur des Schloss Neuschwanstein zeigt das wiederkehrende Element des aufsteigenden Schwans. Dieser steht als Symbol der Reinheit und ist Wappentier der Schwangauer Grafen, zu welchen auch Ludwig II. gehört hat. Diesen Vogel sieht man überall, auf den Wasserhähnen, Glasfenstern und sogar dem Dach der königlichen Kutsche.

Neuschwanstein im Winter
#4. 17 Jahre Bauarbeit

Noch 3 Jahre länger und der Berliner Flughafen hätte dem Schloss Konkurrenz gemacht. Rund 300 Arbeiter waren 17 Jahre lang in 10-Stunden-Schichten beschäftigt. Gearbeitet wurde auch nachts mithilfe von sehr hellen Karbidlampen. König Ludwig II. belohnte seine Bauleute und bezahlte die Nachtschichten sogar doppelt. Schon damals wurde Neuschwanstein zum größten Wirtschaftsfaktor der Region - und ist es auch noch heute.

Da ist es, das Schloss Neuschwanstein!
#5. Das ungelöste Rätsel

Bereits als Jugendlicher litt König Ludwig II. unter Depressionen. Im Alter hat er seinen Rhythmus vollständig auf Nacht umgestellt. Ab dem Jahr 1886 verbrachte er jede Stunde in seinem Schloss. Im Jahre 1886, am Pfingstsonntag, fand man Ludwig mit seinem Psychiater Bernhard im Starnberger See. Das Rätsel, wie die beiden ertrunken sind, wurde bis heute nicht gelöst.

Psst..schon gewusst?

Den schönsten Ausblick auf das königliche Schloss Neuschwanstein bekommst Du von der berühmten Marienbrücke über der Pöllatschlucht. Vom Parkplatz P4 sind es ca. 45 Minuten bis zur Brücke. Einfach den Schildern folgen! Beachte allerdings, dass der Weg zur Brücke nur bei gutem Wetter geöffnet ist.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, solltest Du rechtzeitig am Ticket-Center ankommen oder schon im Voraus das Ticket online kaufen. ;) Wenn Du das Schloss nur von außen besichtigen willst, benötigst Du kein Ticket. Auch der Schlosshof ist gratis.

Website
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Explorer Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _ga, _gat, _gid, _gat_to_sdk_tracking

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy