Sie haben JavaScript deaktiviert, dies ist für die Buchungsmaske notwendig.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...
Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 9 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder, im Ötztal und seit Dezember 2019 auch in Bad Kleinkirchheim.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

Klettersteig für Erfahrene auf den Falkert in den Nockbergen bei Bad Kleinkirchheim

Falkensteig
Der Falkensteig ist der perfekte Klettersteig für alle die eine Herausforderung suchen und keinen allzu langen Zustieg möchten. Ein knackiger, anspruchsvoller und aussichtsreicher Klettersteig, perfekt für Alpen-Entdecker.

Falkensteig - Klettersteig in den Nockbergen in Kärnten

Ausgangspunkt für den Falkertsteig ist der Falkertsee, ca. 15km vom Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim entfernt. Vom Parkplatz aus kommst Du entlang des Südufer des Sees bis ins Sonntagstal, wo ein Wegweiser auf den Klettersteig hinweist. Nach etwa 25 Minuten erreichst Du die Abzweigung, die Schilder weisen Dir den Weg über einen Steig der Dich zur Falkertwand und dem Klettersteig führt. Am Einstieg angekommen erwartet Dich schon ein super Ausblick.

Die erste Schlüsselstelle wartet kurz nach dem Einstieg auf Dich, die lange und steile Verschneidung beginnt im Bereich A/B und geht nach einer kurzen Querung in den Bereich C/D über und verlangt bereits einiges an Kraft.
Nun geht es abwechslungsreich weiter entlang eines Grasbandes weiter Richtung Zirbe A/B, weiter über eine kurze Felsstufe zum um Wandbuch A/B. Hier findet sich ein Platz für eine kurze Rast und auch einen Notausstieg.
Vom Wandbuch aus geht es steil weiter nach oben, es folgt eine Querung bis zu einer Platte A/B. Weiter hinauf in eine Nische B/C und über eine ausgesetzte Querung nach links, es folgen Platten und Stufen bis Du zu einer kleinen Rampe kommst. Hier geht es in der Schwierigkeit B/C rechts weiter über Felsstufen in eine Wand. Über teilweise grasiges Gelände gelangst Du anschließend zur Seilbrücke. Über die Brücke querst Du die Schlucht, nach der Brücke geht es kurz abwärts (D),dann wieder leicht bergauf zum Ausstieg. Auf dem Wanderweg gelangst Du nun in ca. 10 Minuten zum Gipfel des Falkert (2.308 m).
Der Abstieg erfolgt entlang des Wanderweges über die Falkertscharte zurück zum Falkertsee.
Du hast noch ausreichend Power? Dann erweitere Deine Tour um einen Gipfel.
Wähle an der Falkertscharte den Aufstieg zum Gipfel des Rödresnock (2310m), der Abstieg erfolgt auch hier zum Ausgangspunkt, dem Falkertsee.

Alpine Grundausrüstung und Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Grundvorrausetzung für das Begehen eines Klettersteiges. Darüber hinaus sind für Klettersteige ein Klettergurt, Klettersteigset, Helm und Handschuhe notwendig.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jan.
Feb.
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktuallität der wiedergegbenene Informationen. Wir empfehlen die Mitnahme einer zusätzlichen Karte.
4,6 km
3,5 Stunden
420 m
alpin
moderat bis anspruchsvoll
Wanderweg, Fels
Klettersteig
Falkerthütte, Almstuben,

letzte Aktualisierung am 08.06.2020

In der Beschreibung der Touren gehen wir immer von normalen Verhältnissen aus. Bitte beachte, dass sich das Wetter im Gebirge sehr schnell ändern kann. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du einer Tour gewachsen bist, ob Du die nötige alpine Erfahrung, Ausrüstung oder Ausbildung dazu hast, verzichte lieber auf eine Tour oder schließe Dich einer professionellen Führung an.
Interaktive Karte schließen
Wir verwenden Cookies
Um die Funktionen unserer Websites technisch in vollem Umfang nutzen zu können, verwenden auch wir Cookies, um damit ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot sicherzustellen. Die Einbindung der Tools von Kooperationspartnern, die Statistiken zur Nutzung und dem jeweiligen Verhalten von Usern auf unseren Websites erstellen, werden ebenfalls hierdurch eingebunden und in die Leistungsmessung sowie die Anzeige relevanter Inhalte integriert. Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu den oben genannten Zwecken erteilen Sie durch das Klicken auf "OK". Unter "Einstellungen öffnen" können Sie eine detailliertere Auswahl treffen und haben außerdem die Möglichkeit, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Informationen zu Einstellungs- sowie Widerspruchsmöglichkeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Explorer Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _ga, _gat, _gid, _gat_to_sdk_tracking

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy