interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...
Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 9 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder, im Ötztal und seit Dezember 2019 auch in Bad Kleinkirchheim.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

Rennradtour nahe dem Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim in Kärnten

Rennradtour Eiswand
Du magst es, Dich selbst herauszufordern und liebst es Höhenmeter zu machen? Dann ist die Eiswandtour genau das Richtige um Deine Waden zum Glühen zu bringen!

Rennradtour Eiswand Bad Kleinkirchheim

Du startest Deine Tour an der Therme Römerbad nicht weit vom Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim entfernt. Von dort aus strampelst Du los in Richtung Patergassen. Bei der Abzweigung in Patergassen biegst Du in Richtung Ebene Reichenau ab.

In der Ortschaft angelangt, strampelst Du nach rechst um auf die Hochrindl zu kommen. Jetzt heißt es feste in die Pedale treten, denn Die Straße in das Skigebiet hat es ordentlich in sich, bevor Du zügig bis nach Sirnitz bergab rollst. Von Sirnitz aus geht die Fahrt für Dich weiter entlang der B 93 um nach Feldkirchen zu kommen. Nach wenigen Minuten verlässt Du wieder die stark befahrene Straße und hältst Dich in Richtung Steuerberg bis Du Feldkirchen erreicht hast.

Dort angelangt orientierst Du Dich an den Wegweisern zum Ossiacher See und radelst über Rabensdorf zum Stift Ossiach. Hier kannst Du eine kurze Verschnaufpause einlegen bevor es über St.Andrä und die Einöde zurück zum Brennsee geht. Von hier aus erklimmst Du nochmal den letzten Anstieg, bevor Du wieder zurück nach Bad Kleinkirchheim und zum Ende Deiner Rundtour kommst.

Rennrad mit intakten Bremsen und genügend Bremsbelag. Schutzhelm, Regen-/Wind-/Sonnen-/Wetterschutzkleidung, Handschuhe, Getränk, ggf. Proviant.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktuallität der wiedergegbenene Informationen. Wir empfehlen die Mitnahme einer zusätzlichen Karte.
99,3 km
7,5 Stunden
1852 m
anspruchsvoll

letzte Aktualisierung am 10.02.2020

In der Beschreibung der Touren gehen wir immer von normalen Verhältnissen aus. Bitte beachte, dass sich das Wetter im Gebirge sehr schnell ändern kann. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du einer Tour gewachsen bist, ob Du die nötige alpine Erfahrung, Ausrüstung oder Ausbildung dazu hast, verzichte lieber auf eine Tour oder schließe Dich einer professionellen Führung an.
Interaktive Karte schließen