Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
25.05.2018 27.05.2018
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...

Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 8 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder und bald auch im Ötztal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von Simone am 08.08.2017

Sightseeing & Ausflugstipps für Kaltenbach im Zillertal in Tirol

Top 10 To Do's im Zillertal
Das Zillertal ist völlig NEU für Dich? Wir haben uns auf Entdeckungsreise gewagt und Dir unsere TOP 10 Freizeittipps zusammengestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

1. Murmelland Zillertal

12 km30 Autominuten

Direkt an der Zillertaler Höhenstraße befindet sich das Murmelland rund um die Kaltenbacher Skihütte. Bei freiem Eintritt können Kinder und Erwachsene die Welt der Murmeltiere entdecken und sich typische Zillertaler Schmankerl im Gasthaus schmecken lassen.

2. Zillertaler Höhenstraße

nächster Einstieg zum Hotel 5 km11 Autominuten

Unterwegs auf einer der schönsten Alpenstraßen Österreichs genießt Du das einzigartige Bergpanorama der Zillertaler Alpen. Für den kleinen Hunger gibt es zahlreiche Hütten und Einkehrmöglichkeiten auf dem Weg.

3. Hintertuxer Gletscher

36 km44 Autominuten

365 Tage im Jahr Skifahren - das geht im Hintertuxer Gletscher auf 1.500 bis 3.250 m, dem einzigen Ganzjahresskigebiet in Österreich.

  • 60 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsstufen
  • traumhafte Freeride-Abfahrten mit Pulverschnee von Oktober bis Mai
  • Betterpark Hintertux und Funslope Hintertux

4. Zillertal Arena

8 km9 Autominuten

Im Sommer fährst Du mit den Bergbahnen der Zillertal Arena auf luftige Höhen zum Wandern oder um mit dem Bike auf dem Trail wieder in Richtung Tal zu sausen. Arena Coaster, Arena Skyliner, Gipfelliner Königsleiten und die Bikeschaukel Tirol machen die Abwechslung perfekt. Im Winter genießt Du auf 143 Pistenkilometern traumhafte Aussichten und auch die längste Talabfahrt Österreichs. Das Angebot reicht von Snowparks über SkiMovie Strecken & Photopoints bis hin zu kostenlosen WLAN Hotspots im ganzen Skigebiet.

ÖFFNUNGSZEITEN

Bergbahnen im Sommer

5. Natur-Eis-Palast

36 km 46 Autominuten

Die im Jahr 2007 entdeckte Gletscherspalte kann von Dir ganz bequem besichtigt werden. Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene können die Gläserne Treppe und den Walk of Ice in einer einstündigen Führung erleben. 25 Meter unter der Piste spazieren - ein einmaliges Erlebnis. Ausgangspunkt ist der Natur Eis Palast Container an der Bergstation Gletscherbus 3, gutes Schuhwerk und Jacke empfohlen!

Führungen:
täglich um 10.30, 11.30, 12.30, 13.30 und 14.30 Uhr
Eintritt: € 21,00 für Erwachsene, € 13,00 für Kinder
Gegen Voranmeldung sind auch eigene Kinderführungen ab 10 Personen möglich.

Die Eishöhle ist ganzjährig bei jeder Witterung geöffnet und kann mit einem Skitag am Hintertuxer Gletscher oder mit einem Ausblick von der Panoramaterrasse kombiniert werden.

P.S. wie wäre es mit Eisschwimmen oder Stand-Up-Paddeling im Eis?

6. Adlerbühne Ahorn

26 km36 Autominuten

Von Mitte Juni bis Mitte Oktober findet jeden Tag um 14 Uhr (Freitag Ruhetag) die eindrucksvolle Greifvogelshow statt. Auf 2.000 m fliegt der König der Lüfte direkt über Deinen Kopf hinweg.

P. S. Am neuen Greifvogelpfad, welcher von der Bergstation der Ahornbahn bis zur Adlerbühne Ahorn führt, findest du interessante Infostationen zu den in der Adlerbühne beheimateten Greifvögeln!

7. Erlebnis Sennerei

15 km16 Autominuten

Du liebst Milch, Käse, Joghurt und Quark? Dann ist es an der Zeit, dass Du auch erfährst wie die Milchprodukte hergestellt werden. Auf 6.000 m² erleben Kinder und Erwachsene hautnah und spielerisch die Produktion. Du kannst Dich durchprobieren und am Ende im Hofladen auch für zuhause einkaufen.

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich 9 - 17 Uhr (auch sonn- und feiertags). Letzter Einlass um 16:15 Uhr

8. Goldschaubergwerk im Zillertal

12 km14 Autominuten

Im Goldschaubergwerk Hainzenberg kannst Du alles rund um die Geschichte des Goldes, die schweren Arbeitsbedingungen der Menschen und die Konflikte, die durch das Gold entstanden, kennenlernen. Der Preis (Erwachsene €14,- Kinder € 7,-) beinhaltet die Besichtigung Goldbergbau, Rücktransport mit dem Zillertaler Goldexpress, Käsereiführung mit kleiner Verkostung und den Besuch im Tierpark.

Führungszeiten (2h):

Mai, Juni: 11 und 13 Uhr
Juli, August: ca. stündlich
September: ca. im Zweistundentakt
Oktober: 11:30 Uhr

9. Funsportstation am Speicherteich Penken

17 km20 Autominuten

Du möchtest mal etwas anderes machen als Biken und Wandern in den Bergen? Teste die besonderen Geräte und das Equipment für neue Sporterlebnisse am Speicherteich.

  • wendige Bergroller
  • riesige Funballz
  • Klettersteig am Knorren
  • E-Trial Parcours
  • Motorikpark

ÖFFNUNGSZEITEN

bis 9. Juni nur am Wochenende (eingeschränktes Angebot)
ab 9. Juni täglich von 9 - 16 Uhr

10. Naturdenkmal Spannagelhöhle

36 km46 Autominuten

Die Marmorhöhle ist mit 10 km bisher erfasster Länge die größte Höhle der Zentralalpen und befindet sich am Hintertuxer Gletscher. Die Besichtigung auf 500 m ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

ÖFFNUNGSZEITEN
Sommer (1. Juni bis 14. Oktober): tägliche 1h-Führungen ohne Voranmeldung (10, 11, 12, 13, 14 und 15 Uhr)

Winter (15.Oktober - 31. Mai): täglich Führungen auf Anfrage (Anmeldung am Vortag bis 15 Uhr)

Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2