Sie haben JavaScript deaktiviert, dies ist für die Buchungsmaske notwendig.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
20.11.2018 22.11.2018
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...
Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 8 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder und bald auch im Ötztal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von Mascha am 14.09.2018

Straßenrad Weltmeisterschaft vom 22.09 -30.09.2018 in Tirol in Österreich

UCI Straßenrad WM
Vom 22.09 - 30.09.2018 finden in Tirol die UCI Road World Championships statt. Bei den Weltmeisterschaften kommen die besten Rennradfahrer/-innen der Welt nach Tirol, um sich auf den anspruchsvollen Strecken zwischen dem Ötztal und Innsbruck zu messen.

Flachpassagen und Bergstrecken bei der Straßen-WM 2018 in Tirol

Wer wird Weltmeister in Tirol?

An den acht Wettkampftagen stehen insgesamt 12 Rennen an. Dabei werden Junioren, Juniorinnen, U23-Fahrer und die Elite der Damen und Herren ihre Besten in den Disziplinen Einzelzeitfahren, Mannschaftszeitfahren und Straßenrennen küren.

Die Rennen starten in vier verschiedenen Regionen Tirols: dem Ötztal mit der AREA 47, Hall-Wattens, Rattenberg im Alpbachtal Seenland und Kufstein. Das Ziel liegt bei jeder Entscheidung in Innsbruck.
Neben den Rennen wird in den Startorten & Innsbruck einiges an Rahmenprogramm geboten: Konzerte, eine Expo, Feste, Public Viewing und attraktive WM Angebote warten auf die Zuschauer.

Vor den Anwärtern auf das Regenbogentrikot liegen anspruchsvolle Strecken. Auf den Kursen in Tirol werden Flachpassagen und alpine Anstiege kombiniert.
Beispielhaft dafür ist das Elite-Rennen der Herren: Das rund 260 Kilometer lange Straßenrennen wartet mit zahlreichen Anstiegen zwischen Kufstein und Innsbruck auf. In der Summe sind rund 4.670 Höhenmeter bis zum Ziel zu bewältigen.

Mannschaftszeitfahren

Die Teams gehen mit jeweils sechs Fahrern auf die Strecke. Das Team, das die Strecke am schnellsten zurücklegt, gewinnt das Rennen. Von den sechs gestarteten Fahrern müssen nur vier die Ziellinie überschreiten – die Zeit des vierten Teamfahrers, ist entscheidend. Es werden Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 50 km/h erreicht.

Sonntag 23.09.2018

10:10 - 12:05DamenÖtztal / Area47 -> Innsbruck
14:40 - 17:05HerrenÖtztal / Area47 -> Innsbruck

Einzelzeitfahren

Die Athleten starten einzeln hintereinander in festgelegten Intervallen. Der Athlet, der die Strecke am schnellsten zurücklegt, gewinnt das Rennen.

Mo 24.09.201810:10 - 11:55JuniorinnenWattens -> IBK
14:40 - 16:50Herren U-23Wattens -> IBK
Di 25.09.201810:10 - 12:40JuniorenWattens -> IBK
14:40 - 16:50Damen EliteWattens -> IBK
Mi 26.09.201814:10 - 17:10Herren EliteRattenberg ->IBK

Straßenrennen

Alle Athleten starten gleichzeitig in einem Massenstart.
Es gewinnt derjenige, der als Erster die Ziellinie überfährt. Die Elite Rennen der Herren müssen insgesamt zwischen 250 und 280 Kilometer, die der Elite- Damen zwischen 130 und 160 Kilometer lang sein.

Do 27.09.201809:10 - 11:15JuniorinnenRattenberg -> Innsbruck
14:40 - 18:15JuniorenKufstein -> Innsbruck
Fr 28.09.201812:10 - 16:50Herren U-23Kufstein ->Innsbruck
Sa 29.09.201812:00 - 17:00Damen EliteKufstein -> Innsbruck
So 30.09.201809:40 - 16:40Herren EliteKufstein -> Innsbruck

Deine Explorer Hotels in Tirol

Weil wir wissen wie gut die Bedingungen für Sportler aller Art in Tirol sind, findest Du mittlerweile 3 Explorer Hotels dort.

Explorer Hotel Kitzbühelin St. Johann
Explorer Hotel Zillertalin Kaltenbach
Explorer Hotel Ötztalin Umhausen neu ab 30.11.18

In allen 3 Regionen warten auf Radsportler tolle Strecken und vor allem einige Höhenmeter ;)
Wusstest Du das das Kitzbüheler Horn der steilste Radberg Österreichs ist?

Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2