Deutschland
Österreich
Keine Artikel
0,00 €
18.07.2018 20.07.2018
2 Erwachsene
interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...

Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 8 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder und bald auch im Ötztal.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

Mountainbike - Panoramatour von Hinterstoder auf die Höss in Oberösterreich

Höss Tour
Entdecke das Stodertal und die Berge des Toten Gebirges aus unterschiedlichen Perspektiven und auf spannenden Streckenabschnitten inkl. kleinem Bergsee. Wer sich Höhenmeter ersparen will, nimmt für den Aufstieg die Bergbahn.

Beschilderte Panorama-Mountainbiketour von Hinterstoder auf die Hutterer Böden in Oberösterreich

Wer Höhenmeter nicht scheut, startet die Tour am Explorer Hotel. Vom Parkplatz der Bergbahn machst Du Dich auf in Richtung Ortseingang und biegst gegenüber dem Gasthof Jaidhaus auf die Hutterer Höss-Panoramastraße ein.
Bei Deinem Aufenthalt im Explorer Hotel Hinterstoder erhältst Du die Pyhrn-Priel AktivCard - mit dieser ist die Benutzung der Mautstraße kostenlos
Nun gilt es entlang der Mautstraße 800 Höhenmeter zu bewältigen bis Du auf den Hutterer Böden angekommen bist.

Für alle jene, die sich diesen kräftezehrenden Anstieg ersparen wollen, gibt es die Bergbahn, die Mountainbiker und Räder bequem auf die Hutterer Böden transportiert.
(Für den Personentransport kannst Du die Pyhrn-Priel AktivCard einsetzen, der Biketransport ist zusätzlich zu bezahlen.)

Ob aus eigener Kraft oder mit der Bergbahn angekommen, von der Hutterer Böden (Mittelstation Bergbahn) fährst Du nun ca. 1 Kilometer eine flache Schotterstraße über den Almboden Richtung Edtbauernalm. Nach einigen hundert Metern gelangst Du an eine Geländekante. Hier führt Dich nun ein teils steiler Weg nach unten ins Rottal. Dieses fahrtechnisch anspruchsvolle Stück ist knapp 1 Kilometer lang und lässt sich auch schieben. Vorteil hierbei: Du kannst die tolle Aussicht in Ruhe genießen ;)

Im Rottal angekommen führt Dich eine kuppierte Forststraße meist abwärts zum Steyrsbergerreith. Von hier geht es in mehreren Kurven weiter talabwärts zum Schafferteich - perfekt, um an heißen Sommertagen eine erfrischende Rast einzulegen. Ab dem kleinen Bergsee fährst Du weiter auf der Asphaltstraße vorbei am Schaffergut bis nach Vorderstoder. Sobald Du aus dem Wald kommst, scharf links abbiegen und den Schildern der Radroute nach Hinterstoder folgen. Die Radroute führt Dich über Schotter und Wiesenwege vorbei an Höfen schließlich zurück nach Hinterstoder.

Die Höss Tour ist eine offizielle Mountainbike Rundtour, sie ausgeschildert als MTB 3.

Mountainbike mit berggängiger Übersetzung, intakten Bremsen und genügend Bremsbelag. Schutzhelm- und Protektoren. Regen-/Wind-/Sonnen-/Wetterschutzkleidung, Handschuhe, Getränk, Proviant.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
30 km
4 Stunden
1100 m
moderat bis anspruchsvoll
Asphalt, Schotter

letzte Aktualisierung am 11.05.2018

In der Beschreibung der Touren gehen wir immer von normalen Verhältnissen aus. Bitte beachte, dass sich das Wetter im Gebirge sehr schnell ändern kann. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du einer Tour gewachsen bist, ob Du die nötige alpine Erfahrung, Ausrüstung oder Ausbildung dazu hast, verzichte lieber auf eine Tour oder schließe Dich einer professionellen Führung an.
Interaktive Karte schließen
POI_Marker_2