Klettern in den bayerischen Alpen
Wohin
Alle Hotels
Wann
Flexibel
Wer
2 Gäste
Suchen
Garmisch 🇩🇪 tolle Lage im Natur- & Erholungspark Kuhflucht mit Blick auf Zugspitze & Alpspitze • 5km nach Garmisch-Partenkirchen • Eibsee • Partnachklamm • beim Hotel: Warmfreibad,Sportzentrum
Berchtesgaden 🇩🇪 Wenige Minuten vom berühmten Königssee • Nationalpark Berchtesgaden • Watzmann • Kehlsteinhaus • Salzbergwerk Berchtesgaden • Freibad nur 200 m entfernt • NEU: Bergbahn am Jenner
Montafon 🇦🇹 Bielerhöhe, Piz Buin, Silvretta • Silvretta Hochalpenstraße • direkt neben dem Mountain Beach, dem traumhaften Naturschwimmbad • 295 Pistenkilometer Montafon-Brandnertal
Neuschwanstein 🇩🇪 An der Alpspitzbahn in Nesselwang mit Sommerrodeln & Alpspitzkick • nur 20 min zu den Königsschlössern • Pisten, Skischule, Kinderskiland & täglich Nachtskifahren direkt am Hotel
Oberstdorf 🇩🇪 südlichster Ferienort Deutschlands • perfekter Ausgangspunkt für Bergwanderungen & Biketouren • 200 km Wanderwege auf allen Höhenlagen • größtes und höchstes Skigebiet Deutschlands
Bad Kleinkirchheim 🇦🇹 am Hotel: Therme St. Kathrein • Riesenrutsche • Außenbecken • Römerbad 3 min • nur 15 min zu den schönsten Badeseen Kärntens • inklusive Sonnenscheincard
Ötztal 🇦🇹 AREA 47• 1.600 km Wanderwege • 870 km MTB-Routen • WIDIVERSUM • Ötzi Dorf • Greifvogelpark Umhausen • Stuibenfall
Hinterstoder 🇦🇹 ideale Lage an der Talstation der Bergbahn Hinterstoder • nur wenige Schritte zum Dorfzentrum • Aktiv-Card: täglich 40 Gratis- und 20 Bonusleistungen
Zillertal 🇦🇹 1.200 km Biketouren • Top-Bike Destination der Alpen • Wandern & Klettern • 179 Lifte / 508 Pistenkilometer • nur 600 m zum Skigebiet Hochzillertal • 10 min zur Zillertal Arena
Kitzbühel 🇦🇹 An Bikepark & Bergbahn St. Johann • nur 20 min bis Kitzbühel • Wandern und Klettern am Wilden Kaiser • Skipass SuperSki Card mit 2.750 Pistenkilometern

Wandern Oberstdorf: vom Nebelhorn über den Grat zum Großen Daumen

Hindelanger Klettersteig
h2. Anspruchsvoller und langer Klettersteig in Oberstdorf im Allgäu Der Hindelanger Klettersteig ist eine lange Gratüberschreitung vom *Nebelhorngipfel* über die Wengenköpfe hin zum *Großen Daumen*. Neben spannenden Stellen hält er viele tolle Ausblicke bereit. Von der Talstation der *Nebelhornbahn* geht es mit der Bergbahn zur Gipfelstation. Hier bekommst Du bereits einen ersten Blick auf den zerklüfteten Gebirgskamm und den Steig in Richtung *Großer Daumen*. Kurz unterhalb des Gipfels quert ein kleiner Weg zum Einstieg des Klettersteigs. Die Tour startet mit ersten einfachen Kletterstellen, bevor Du zum eigentlichen Einstieg, einer etwa 10 Meter hohen Leiter gelangst. Auf dem Grat angekommen, führt der Steig Dich nun in luftiger Höhe zum Großen Daumen. Als Erstes erreichst Du über die ersten, ausgesetzten Kletterpassagen den *westlichen Wengenkopf*. Vom Gipfel reicht die Sicht bei gutem Wetter bis zur Zugspitze und in die Schweiz. Der weitere Weg wird nun anspruchsvoller - über mehrere Leitern, Felsscharten und ein ausgesetztes Gratstück gelangst Du zum *östlichen Wengenkopf*. Beim nun folgenden Abstieg erreichst Du den niedrigsten Punkt des Klettersteiges. Auf dem Weg zum Großen Daumen musst Du jetzt noch in luftiger Höhe eine Felsformation erklettern und ein Felsband queren, bevor Du dann über einen Grashang den Gipfel des Großen Daumens erreichst. Während der Steig auf der linken Seite senkrecht zum Retterschwanger Tal abbricht, geht er auf der rechten Seite 'sanft' in das Koblat-Plateau über. Hier führen Dich auch die markierten +Zwischenabstiege+ hin. Über das Hochplateau gelangst Du wieder zur Nebelhornbahn (Station Höfatsblick) zurück. h3. Abstieg Um den Rückweg zur Nebelhornbahn einzuschlagen, gehst Du ein Stück des Weges, der Dich auf den Großen Daumen geführt hat, zurück und wählst dann links den +'Koblat-Höhenweg'+. Dieser führt Dich über das Hochplateau parallel zum Klettersteig - vorbei an *Laufbichl und Koblatsee* - zur Station Höfatsblick der Nebelhornbahn. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Der Hindelanger Klettersteig ist durch seine Länge und Exponiertheit ein *anspruchsvoller Klettersteig*. Er sollte nur bei stabilen Wetterverhältnissen (Achtung bei Gewittergefahr!) von Juni bis Oktober begangen werden. Die Begehung erfordert Übung, Trittsicherheit, absolute Schwindelfreiheit sowie Erfahrung und Sicherheit im alpinen Gelände. Wer sich nicht sicher oder erschöpft fühlt, sollte die Zwischenabstiege nutzen. Nach diesen wird der Steig in südlicher Richtung zunehmend schwieriger. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Möglich in den Monaten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Entfernung vom Hotel
Klettern in den bayerischen Alpen
Website
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Explorer Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _ga, _gat, _gid, _gat_to_sdk_tracking

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy