interaktives Vollbild öffnen
Übersichtskarte
Du bist bei uns genau richtig, weil...
Wir Sport genauso lieben wie Du

Deshalb gibt es nicht nur genügend Stauraum für Dein Equipment in den Zimmern sondern auch ein Ski- und Bike-Testcenter mit Verleih, Kursen, Werkbank und Sportlocker sowie tolle Deals für Sportler!

Uns unsere Umwelt wichtig ist

Wir sind nicht nur die ersten zertifizierten Passivhaus-Hotels Europas, sondern in unserer Energie-bilanz klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie, für uns jedoch selbstverständlich!

Die Berge bei uns am schönsten sind

Die Explorer Hotels gibt es in 9 Top-Alpenregionen: In Deutschland in Oberstdorf, bei Neuschwanstein und in Berchtesgaden sowie in Österreich im Montafon, in Kitzbühel, im Zillertal, in Hinterstoder, im Ötztal und seit Dezember 2019 auch in Bad Kleinkirchheim.

Du bei uns so richtig entspannen kannst

Denn die Betten sind bequem, die Zimmer geräumig und mit tollem Bergblick. Das Entspannungs-Highlight ist aber unser Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum.

Du Dich auf uns verlassen kannst

Das, was wir machen, machen wir mit Leidenschaft und auf hohem Niveau. Denn Qualität ist für uns keine Floskel! Du buchst bei uns garantiert zum besten Preis und triffst genauso sportbegeisterte Explorer Buddies, die dich kompetent beraten.

von Renate am 02.03.2020

Events Bad Kleinkirchheim Radmarathon - Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim

ARBÖ Radmarathon
Mach Dich bereit für das COMEBACK des beliebten Bike-Events in Kärnten! Am 07. Juni 2020 startet der ARBÖ Radmarathon in die nächste Runde - damit Du natürlich wie immer auf dem neusten Stand bist, haben wir alle wichtigen Infos zusammengestellt...

ARBÖ Kärnten Radmarathon Bad Kleinkirchheim

Yes - YES - YEEEEEES!!!! Nach drei Jahren Pause ist es ENDLICH wieder soweit! Der legendäre Radmarathon startet am 07. Juni 2020 in die nächste Runde und Du bist natürlich mittendrin, oder? ;) Falls Du Dich schon bereits nach dem Lesen der ersten Sätze auf die Suche nach dem "Anmelde-Button" gemacht hast, gehörst Du wohl zu der Sorte, die schon seit Jahren auf dieses Bike-Event gewartet hat. Wenn Du aber immer noch gespannt Wort für Wort den Sätzen hier folgst, dann erfährst Du jetzt alle wichtigen Informationen zum Radmarathon in Bad Kleinkirchheim!

Sicherheit geht vor!

Um in diesem Jahr den Renndruck im Rahmen zu halten, wurde dem Radmarathon ein komplett neues Konzept verpasst. Eine Zeitmessung gibt es dieses Jahr nur noch für drei Anstiege und in die Wertung kommen nur diejenigen Teilnehmer, die mindestens dreieinhalb Stunden unterwegs waren. Somit wird die Hektik beim Start, den Abfahrten und den Ortsdurchfahrten rausgenommen.

Und die Strecken? Davon gibt es zwei:

Strecke A"Kronen Zeitung-Nockalmrunde"106 km - 2140 Hm
Strecke B"Helvetia - 2-Seenrunde"65 km - 946 Hm
Plane eine Biketour in den neuen Explorer Hotels

Die Tage davor

Freitag, 05.06.2020

15.00 UhrGemütliche Ausfahrt - „Helvetia 2-Seenrunde“ - 65 km
TreffpunktKaiserburg Talstation in Bad Kleinkirchheim
  • kostenlos inkl. Kaffeepause

Samstag, 06.06.2020

12.00 UhrAnmeldung zur MTB - Nockbike Kaiserburg Trophy
13.00 UhrStart MTB - Nockbike Kaiserburg Trophy -Kaiserburg Talstation
ARBÖ Radmarathon

Programm am 07. Juni 2020

  • 06.00 Uhr: Startnummernausgabe im Rennbüro
  • 07.00 Uhr: Startaufstellung der Teilnehmer bei der Kaiserburg Talstation
  • 07.30 Uhr: Start des Marathons
  • ab 11:00 Uhr: Zieleinlauf
  • 14.00 Uhr: Siegerehrung
  • 14.30 Uhr: Schlussverlosung unter allen Teilnehmern
JETZT ANMELDEN
Explorer 2017 300dpi danielzangerl  (139 von 349)

Alle für einen und einer für alle!

Für alle, die gemeinsam mit ihrem Verein bei dem Radmarathon mitfahren wollen, gibt es dieses Jahr eine Team Challenge. Dabei werden € 3,- pro Teilnehmer an die ORF-Aktion "Licht ins Dunkel" gespendet.
Die Teamgrößen erfolgen wie folgt:

  • 3 - 5 Sportler
  • 6 - 10 Sportler
  • 11 - 25 Sportler
  • ab 26 Sportler

"MELDE DEIN TEAM AN":https://events.racetime.pro/de/event/105

Bist Du bereit?

Auf diese Frage gibt es eigentlich nur eine Antwort - ein lautes JAAAA!!!

Interaktive Karte schließen